Buntes Durcheinander

Es ist doch noch

ein schöner Tag geworden.
Gestern war Haustag angesagt. Das heißt Wäsche waschen, bügeln, Fenster putzen und noch so ein paar Kleinigkeiten.
Heute kam Blechi nach dem 2. Anlauf mit einer guten Nachricht und einer Flasche Sekt bei mir an. Da habe ich doch glatt meine guten Vorsätze links liegen gelassen und es gab Schnitzel, Kartoffeln und Gemüse zu Futtern. Selbstverständlich haben wir die Flasche gleich zum Mittagessen geköpft. Is doch klaro….
Ja und morgen gehen wir ins Reisebüro und buchen unseren jährlichen “Weiberurlaub” für die Oktoberferien. Das wird gut!!!

Montagsherz … 2

Heute habe ich ein Herz vom sogenanntem “stillem Örtchen”. Dies habe ich vor 3 Jahren bei einem Fest in unserer Nähe aufgenommen.

Hier noch einmal das gesamte Foto.

Nun haben wir nach vielen Tagen des Hochsommers endlich für mich angenehme Temperaturen. Heute sind wir bei 20 °C angelangt. Nach meinen 8 Arbeitstagen werde ich erst am Donnerstag wieder zum Dienst antreten. Die Zeit wird hoffentlich sinnvoll genutzt von mir. Es wollen die Fenster geputzt werden und noch andere Kleinigkeiten sind zu erledigen.Wir werden sehen was so fertig wird.

Freitags, da ist das meist so…

Auch wenn ich nicht jeden Freitag daran denke…. heute ist die einfache, aber gut vom Wozi und Küche aus zu sehende Uhr meines Vorsaales abgebildet. Ich habe sie einmal geschenkt bekommen und wußte nicht wohin. Nun habe ich den Blick aus 2 Zimmern zu ihr. SIe zeigt mir an welche Stunde geschlagen hat.

Bei diesen Temperaturen habe ich keine Lust auf Blogeinträge, da sowieso außer schwitzen und Arbeit nicht viel passiert. Heute abend wollen wir alle gemeinsam noch den Grill anwerfen ( uns ist aber auch nicht zu helfen bei der Hitze…). Schließlich habe ich außer der Reihe noch einen Frühdienst für heute erhalten. Das muß gefeiert werden…
Wünsche allen ein angenehmes Wochenende… ich gehe noch 3x arbeiten.

Schmiedekunst

Am Sonntag haben wir einen Rundgang über unser Stadtfest unternommen. Dabei habe ich ein schmiedeeisernes Schild eines Cafe`s gefunden. Das Zentrum unserer Stadt liegt ganz in meiner Nähe, aber hin komme ich leider selten. Ich denke ein Besuch in diesem Terassencafe` wäre auch einmal ganz nett.

Montagsherz… 1

Heute beginnt nun das Projekt “Montagsherz” von Frau Waldspecht.
Zuerst habe ich überlegt, ob ich es schaffen werde jede Woche ein Herz zu bloggen. Selbst bin ich jetzt nicht so der Typ, der Herzen sammelt und besitzt.
Nach einem Rundgang durch die Wohnung habe ich jedoch 3 Stück gefunden. Also suche ich in Zukunft weniger Uhren, dafür mehr Herzen. Wird schon werden….
Das Erste Herz habe ich im Bad entdeckt. Hier handelt es sich um ein ca. 4cm großes bzw. kleines Herzdöschen, in welchem sich Seife mit Rosenduft befindet.

Am Montag

beginnt der Schulalltag für den kleinen Strahlemann.
Heute hatte er erst einmal mit der großen Zuckertüte zu kämpfen.

Es war gestern ein sehr gelungener Tag. Eine schön gestaltete Feierstunde, absoluter Sonnenschein und natürlich jede Menge Geschenke für den ABC Schützen. Am Nachmittag haben wir einen Abstecher auf das Stadtfest unternommen. Gegen 23.00 Uhr fand noch ein Feuerwerk statt. Damit kann man Jannis allerdings keine Freude machen. Er liebt es nicht so laut.

Heute

muß ich einmal vorbloggen.
Am nachmittag gehen wir zu Jannis Schulanfang. Da aber Blechi am Montag auch ihren 1. Schultag hat, haben wir uns gedacht sie braucht auch eine Zuckertüte. Ist ja schließlich so Sitte. Auf die geniale Idee ist Katja gekommen. Also bin ich losgedüst und habe eine besorgt. Wer mich kennt und bei Blechi immer mitliest weiß, dass ich mir einen kleinen Schabernack mit dem Bild auf der Tüte erlaubt habe.

Nun muß ich nur noch bis zum Nachmittag mein vorlautes Mundwerk beherrschen und nichts ausplaudern. Das fällt mir ziemlich schwer.
Gegen 7.30 Uhr wird wieder ein Korb Pilze bei mir ankommen und mir die Zeit vertreiben.
Wünsche allen ein sonniges und erholsames Wochenende…

Zur Zeit

bin ich etwas schreibfaul….
Mein Wochenende bestand wieder aus Pilze putzen, kochen und essen.

Beim abendlichen Federball spielen war das kleine Highlight, dass wir uns aus der Wohnung ausgesperrt haben. Somit ein ganz “normaler” Samstag. Dank ADAC konnte der Reserveschlüssel aus dem Auto geholt werden.

Sonntag haben wir dem Kino einen Besuch abgestattet. Wir sahen uns die “Schlümpfe in 3D” an. Ich stehe ja auf derartige Filmchen. Dieser hat mir vor Lachen das Wasser in die Augen getrieben. Ich fand ihn ganz genial. Nun werde ich bis Freitag noch so weiter “schlumpfen” und am Samstag zum Schulanfang aufschlagen.

A + B = ? “P”

Wieder ist es Zeit um ein Bilderrätsel darzustellen. Heute sind wir bereits beim “P” angelangt. Meine beiden Fotos sind schnell zu erraten, aber leider ist das 2. “Ding” schon etwas faltig geworden. War leider der Einzige, welcher greifbar war. Muß erst Nachschub jeglicher Art beschaffen.

Uhren, jede Woche eine andere… 24.

Heute nun die Letzte der 24 Uhren aus Frau Waldspechts Projekt. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht. Ich werde bestimmt auch weiterhin Uhren zeigen, wenn es jemanden interessiert.
heute wieder eine vom Trödel-und Flohmarkt. Sie stand genau neben der Uhr NR. 22….

Copyright © 2018 by: Buntes Durcheinander • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.