Buntes Durcheinander

Die

letzten beiden Sonntage hatte ich frei… Das Wetter… sehr durchwachsen.
Nun stehen ab morgen 3 freie Tage an….und was soll ich sagen….
so sieht es hier aus und soll auch nicht viel besser werden….

Ich hatte schon meine Cheffin im Verdacht mit dem Wettergott in Verbindung zu stehen…. Sie meinte aber, das ihre Beziehung ihr vollkommen ausreichend ist….lach…
Wir lassen uns überraschen.

Montagsherzen….

Es gibt sogar schöne Herzen, auf welchen der Schmutz abgetreten wird.....

Angrillen

war für heute angesagt. Blechi hab ich gestern zu Hause abgesetzt und sie hat doch tatsächlich bei den Nachbarn eine Bratwurst gegessen…Ohne de Zippel, aber ne ganze…… toll……
Aber…… wie kann man bitte Fremdangrillen ohne mich????? Das geht gar nicht…. also wurde gestern abend beschlossen, das wir heute dem Grill zeigen, wozu er gebaut wurde. Kurz nach drei war ich dann zur Stelle und wir hatten riesigen Appetit.
Robby hatte noch feinen Salat gezaubert und es ging dann auch gleich los. Hmmmm…… es gab lecker Würste und Hühnerfleisch, Baguette und Salat…dazu selbstgemachten Frischkäse mit Knobi…hmmmmm…einfach ein Gedicht…

Gegen 17.30 uhr war ich dann zu Hause…es wurde dann doch etwas frisch und satt waren wir sowieso…. also werde ich den Abend noch genießen und morgen wieder gen Arbeit starten.
Es war saulecker und ich hoffe wir können es bald wieder genießen…

Heute

habe ich mit Blechi wieder einige Stunden beim Dok verbracht. Es war heute recht lustig, da eine Frage zur Erheiterung und Belustigung diente….
Da es das Wetter gut mit uns meinte, haben wir danach einen Abstecher zum Schloss Schlettau gemacht. Dort blühen derzeit Schneeglöckchen, Märzenbecher und…keine Ahnung wie die gelben heißen um die Wette.

Auf jeden Fall war es ein fast recht angenehmer Tag…. Die Sonne hat uns gut getan und wir wollen sie morgen noch einmal genießen…jaaa

Viele schöne Spiegelungen im Teich waren zu sehen…egal ob Enten oder Häuser…schon recht faszinierend.
Die Enten habe auch einem Kinderlied alle Ehre gemacht…. Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh`….

Ein Entenehepaar hat es sich zum Putzen recht gemütlich gemacht.

In 3 Tagen

ist endlich Frühlingsanfang. Die Sonne versucht seit gestern immermal einige Augenblicke zu Besuch zu kommen. Es wird wärmer und die Gärtner beginnen mit den Frühlingsschalen und der Frühjahrsdeko.

Montagsherzen….

Die Sonne lacht…nimm Blende 8…..
Leider kann ich die Sonne nicht so genießen..habe Teildienst und werde gleich wieder starten… aber diese süße kleine Lady muß noch hierher….

Jeden

Tag zum Arbeitsfrühstück habe ich entweder einen Gemüsesalat oder auch so wie gestern und heute einen Obstsalat.

Dazu ein kleines Schnittchen…aber heute morgen lagen frische duftende Semmeln auf dem Tisch…..hmmmm…. da mußte ich zugreifen…lecker wars….. habe dafür meinen Salat mit Freundin geteilt…ist doch auch ne gute Sache…lach….

Auf

dem Arbeitsweg schnell noch ein Handyfoto….. Die letzten schönen Tage haben uns arg verwöhnt. Heute nun war es düster und auch ziemlich kühl. Der Schnee ist fast verschwunden und wir steuern so langsam auf die Ostertage zu.

Montagsherzen….

Das lange Warten hat ein Ende…… mein Bett kam gerade an und wurde in Windeseile aufgebaut. Die beiden Jungs taten mir schon etwas leid, da ich im 4. Stock ohne Aufzug wohne. Aber sie waren mit Kaffee total zufriedenzustellen. Der eine nahm 9 Stück Zucker in seinen Kaffee….ihhhhh… da graut es mich total…aber wem es schmeckt…..
Nun aber mein neues Teil, welches mir hoffentlich süße Träume bringen wird. Na klar… mit Herz….

Da besteht

mein tägliches Arbeitsfrühstück immer aus einem Salat und einem kleinen Schnittchen….eigentlich doch ganz gesund….aber heute morgen dann dicke Augen, rote triefende Nase und kaum Luft. Also werde ich den heutigen Nachmittag zum Auskurieren nutzen, damit ich morgen am freien Tag wieder fit bin.

Copyright © 2018 by: Buntes Durcheinander • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.