Buntes Durcheinander

Da hab

ich doch bei der Zauberhexe gelesen, das sie Toilettenpapier mit Ostermotiven gefunden hat. Nun habe ich sofort meine Errungenschaft von gestern fotografiert. Hier handelt es sich um Toilettenpapier mit “Lavendelduft”…. Ganz passend zu meiner Uhr vom vergangenen Freitag. Sollte ich mir so eine Uhr fürs Bad leisten, oder?

Die Kur

ist nun endlich vorbei und ich hoffe doch sehr, das es sich gelohnt hat. Heute kommt Blechi wieder nach Hause. Gerade heute und morgen habe ich Teildienst und kann sie gar nicht würdig begrüßen….. Also fix in den Blumenladen nebenan und ein “Endlichwiederdaheimkommensgemüse” gakauft.

Der Weg zu meiner Arbeit führt bei ihr vorbei und so kann ich kurz einen Stopp einlegen und die Blümchen vorbeibringen. Hoffe sie freut sich etwas. Am Freitag feiern wir einen Geburtstag vom Februar nach und da ist die gesamte Sippe wieder einmal zusammen. Ich freue mich schon sehr darauf.

Heute

frei und das Wetter mal so und mal anders….. Nach dem täglichem Telefonat mit Blechi und einigen Skypenachrichten zwischen Blechi Blechito und mir, habe ich gekocht. Heute gibt es chinesisch. Ich liebe diese meist leichte Art des Essens.
Darauf bin ich gekommen, als eine junge Kollegin (welche nie kocht…) von diesem Gericht erzählte und sehr begeistert war.
Also habe ich es heute probiert.

Es war wirklich sehr lecker und ich denke auch etwas gesund…. Da habe ich für heute abend noch eine Portion übrig. Also ein fast perfekter Tag… Allen einen schönen Sonntag noch!!!!

Uhren, jede Woche eine neue…4.

Auf meiner Suche nach dem Frühling, habe ich eine “Lavendeluhr” gefunden…

Ich finde sie sehr interessant und auch sehr witzig. Hoffe sie gefällt euch auch….

Nach

getaner Hausarbeit… habe ich etwas in der Natur geschnüffelt. Trotz schönem warmen Wetter lassen die Bäume und Blümchen noch arg auf sich warten. Unsere Forsythie ist noch in den “Kinderschuhen”….

Trotzdem habe ich ein paar Fotos erhaschen können.

Frühling…

ist es nun endlich geworden. Gestern waren 14°C bei uns und der schönste Sonnenschein. Da ich Frühdienst hatte, war gegen 15.00 Uhr Schluß bei mir. Zu Hause angekommen hatte ich keine Lust in den 4 Wänden zu sitzen. Also bin ich ans nhagelegene “Oswaldtal” gefahren. Dort bin ich mit Blechi schon oft gewesen. Aber, außer dickem Matsch auf den Wegen war hier nicht viel los. Trotzdem habe ich ein Panoramabild mitgebracht.
Für groß bitte anklicken!

Ein paar Fotos habe ich gemacht und bin danach weitergezogen.

Wie man gut sehen kann, ist bei uns in der Natur noch nicht viel los. Also ab in den nächsten Baumarkt, um ein paar Blümchen knipsen zu können. Dort angekommen, habe ich natürlich eine nette Verkäuferin nach der Erlaubnis des Fotografierens gefragt. Diese war sichtlich erstaunt und trug meine Anfrage weiter…. Alle waren sehr überrascht und mir wurde gewährt ein paar Fotos zu machen, auf welchen allerdings nur die Blümchen zu sehen sind. Nun ist die Ausbeute nicht sehr groß, aber ich bin zufrieden.

4 freie Tage

gehen nun zu Ende. Am Samstag waren wir in Chemnitz zum “Shoppen”. Da die Akromaus nächsten Monat Geburtstag hat, war die Suche nach dem passendem Geschenk angesagt. Ich habe es gefunden…. Leider kann ich es Euch nicht zeigen, da sie hier auch manchmal vorbei schaut. Aber den Frühling im Einkaufscenter habe ich kurz eingefangen.

Heute habe ich mich meinen Fenstern gewidmet (6 Stück)…. Eine Arbeit, welche ich sehr ungern erledige. Aber nun habe ich wieder den totalen Durchblick.

Morgen geht es wieder auf Arbeit. Nun wollen wir den Frühling genießen und die Frühjahrsmüdigkeit nicht aufkommen lassen.

Ich weiß

auch nicht. Da füttere ich die lieben kleinen Flugtiere und dann das…. Im Oktober hing der “alte” Meisenknödel noch vom letzten Jahr. Da war jeden Tag betrieb hier. Aber sobald der Schnee kam, waren die Tierchen verschwunden. Seit einigen Wochen geht es hier an meinem Fenster wieder hoch her. Einer kommt der Andere fliegt weg.Ich weiß nicht was sie sich dabei denken, diese Tierchen… Kann gut sein, das es bei starkem Schnee an anderen Stellen besseres Futter gibt…Keine Ahnung, sie sprechen leider nicht mit mir…

Uhren, jede Woche eine andere…3.

Nun ist schon wieder Freitag. Die Tage werden länger und eine neue Uhr ist gefordert.
Hier möchte ich Euch die Kirchuhr von Stollberg zeigen. Vor knapp 2 Jahren habe ich dort ein Konzert von Ute Freudenberg besucht.

Trüb und

sehr unangenehm ist heute das Wetter. Nachdem ich bei einigen Blogs vorbeigesehen habe, bin ich bei “PhotoFunia” wieder einmal hängengeblieben. Ich habe hier schon einige Dinge ausprobiert. Heute mal ein “Foto” von mir in S/W…

Nun werde ich noch etwas stöbern und danach geht es weiter zum 2. Teil des Dienstes. Wünsche allen einen schönen Tag…

Copyright © 2018 by: Buntes Durcheinander • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.