Buntes Durcheinander

Montagsherzen…..

Heute mal ein “Gerippe” von Herz. Ein Metallgestell, weches sich sicher wunderbar dekorieren lässt. Egal welche Jahreszeit…ich denke da kann man so einiges schönes gestalten.

Die Bastelei

für den großen Weihnachtsbaum für die alten Leutchen geht weiter.
Alt Bewährtes geht immer… dazu gibt es ja heutzutage jede Menge Material. Als Kinder und auch etwas späer haben wir diese Streifen schneiden müssen… und sie mußten exakt sein….

Montagsherzen….

Nun geht es mit großen Schritten auf den ersten Advent zu. Das bedeutet viel schmücken, basteln und backen…. ach die Zeit vergeht einfach zu schnell.

Hab

mich auch mal an den ersten Wattepadkranz getraut….. Naja..hoffe der nächste wird besser…

Ich hatte Goldspray aufgetragen… da sahen einige Pads wie angegogelt aus…. also wurden diese erneuert… aber meine Hände sind jetzt goldig…lach….

Heute

war Shopping der warmen Sachen für untenrum nötig. Blechi friert ständig, ich schwitze ständig….. leider funktioniert der Austausch nicht… würde gern etwas Wärme abgeben.
Blechi hat warme Stiefelchen und Stulpen sowie eine Thermoleggins geschoppt. Ich hingegen war im Bastelladen…ohmannn…. da muß ich mich echt zurückhalten. Aber einige Dinge wurden es schon.

Danach ging es zu Blechi… ihr Mittagessen vom Service hat für uns beide gereicht..wir waren pappesatt. Danach hat sie noch ihre Wunderkiste der Bastelsachen geöffnet und ich konnte mich reichlich bedienen…dankeeeee nochmal….

Mal sehen, was ich daraus zaubern kann…. die Zeit wird es bringen.

Gestern Abend

packte mich die Bastelwut. Für unsere älteren Herrschaften werden wir natürlich wieder eine Weihnachtsfeier ausrichten. Dafür habe ich mit der Tischdeko begonnen. Das erste der Gläser für die Beleuchtung ist fertig.

Heute folgen noch 5-6 andere. Man kann noch etwas die Deko der Gläser ändern oder verbessern, aber die Omis und Opis freuen sich immer sehr über selbstgebastelte Dinge.
Die nächsten sind fertig geworden….

Die

letzte Woche war sehr arbeitsreich für mich. Aber dennoch habe ich mir schnell noch die grüne Plakette für meinen Rudi geholt. In unserer Gegend werden diese nicht benötigt. Jedoch einige der größeren Städte erwarten den Besitz dieser Aufkleber.

Auch

bei 17 Grad und Sonne denkt sich mein Weihnachtskaktus in seine eigene Welt…..

Nunja, es dauert nicht lange und die Plätzenbäckerei startet wieder bei mir. Rzepte gibt es von Oma jede Menge, ist nur sehr zeitaufwendig die ganze Sache. Aber Spaß macht es trotzdem…..

Monagsherzen….

Trotz der lauen Temperaturen gehen wir so langsam der Weihnachtszeit entgegen. Die Tage werden kürzer und ich gehe einer meiner Leidenschaften bereits nach….. dem “Lichteln”. Ach, es ist herrlich wenn einige Kerzen den Abend verschönern.

Es sind nicht meine Leuchter, aber ich fand sie recht süß und auch herzig….

Abendhimmel….

Auch wenn es morgens schon einige Minusgrade gibt, ist der Herbst doch in seinem schönsten Kleid zu sehen.

Copyright © 2018 by: Buntes Durcheinander • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.