Buntes Durcheinander

Vielen Dank

für die vielen Genesungswünsche. Ja mich hatte es arg erwischt…am Mittwoch abe ich den Doc nochmal aufgesucht und gleich 2 Spritzen erhalten. Danach ging es ab Donnerstag kleinwenig bergauf. Heute nun ist es fast vergessen. Nach dem Essen rumort es noch etwas im Bauch, aber alles gut. Morgen beginnt der Alltag wieder und ich freue mich schon darauf. Also auf zu neuen Taten….;)
Inzwischen sind auch 8 verschiedene Sorten Kekse in den Dosen verstaut. Weihnachten kann kommen….
Allen einen schönen und besinnlichen 1. Advent.

Nachdem

ich mich die gesamte vergangene Woche mit einer zünftigen Grippe rumgeschlagen habe, kam das bittere Ende Sonntagnacht. Gegen 3 Uhr rumorte es in Magen und Därmern….. Also wurde gegen 5 Uhr auf Arbeit angerufen und der 1. Krankenschein nach 10 Jahren agekündigt. Somit sitze…neee wandere ich von Sofa zur Toilette und zurück…. Bewegung soll ja guttun ;) … Seit heute bleibt der Tee und eine trockene Scheibe Weißbrot wenigstens in meinem Körper. Also ein Fortschritt…alles wird gut und wir sitzen nach Blechis Urlaub bestimmt nochmal gemütlich beisammen.
Heute startet also Robby´s Geburtstagsfeier ohne mich…. ich schau mir das Foto vom leckeren Essen an und wir holen es nach.

Ein

ziemlich düsterer Tag heute. Wir hatten jedoch bereits am Freitag den Plan fürs Wochenende geschmiedet. Gestern kurz bei Blechi vorbeigeschaut und heute sind wir nach meiner Arbeit zur Exotenausstellung gegeangen.
Es gab eine wundervolle Auswahl….egal ob Grünzügelpapagei, Königssittiche, Rotkappenpapagei oder Gelbbrustara… einer schöner als der andere.

Sind leider nur Handyfotos geworden, aber ich finde diese Tiere sehr schön anzusehen….. ( solange sie hinter Gitter sind….)

Montagsherzen….

Mein heutiges Herz ist ja klar ein gebackenes… oder auch mehrere..Ich habe gestern 2 große Dosen voller Kekse gebastelt und heute noch ein paar Makronen. Von mir aus ist die Vorweihnachtszeit bereits in vollem Gange.

Mein

Weihnachtskaktus kann die Zeit nicht erwarten und erinnert mich daran, das die Vorweihnachtszeit so langsam anbricht. Bei uns Erzgebirglern gehört das Plätzchen backen genauso dazu wie die Pyramiden, Schwibbögen und die Mannle. DieDeko muß noch warten bis nach dem Totensonntag…. vorher geht das hier gar nicht. Heute morgen hatte ich jedoch Lust mit der Bäckerei zu beginnen. Die ersten Mandelhäufchen sind fertig und der 2. Teig zum Ausstechen verschiedener Formen ruht noch etwas.

Dieses Jahr bin ich sehr zeitig, aber bei den täglich wechselnden Diensten muß man die freie Zeit nutzen und die Lust noch dazu.

2. November….

Ist das nicht ein herrlicher Tag? Meist kommt der November mit Regen, Nebel und teils bereits mit Matsch daher. So wie heute kann das Wetter noch etwas bleiben….schöööön.

Gestern

zum 1.November waren wir zur Kirmes in Raschau. Strahlend blauer Himmel und man konnte sogar ohne Jacke gehen. Aproppos gehen…. natürlich wollte ich schön sein… zog die feinen Schuhe an und was soll ich sagen….es sind “Sitzschuhe”…. jaaaa, bin eben doch keine feine Dame….die flachen Treter sind viel bequemer….

Copyright © 2018 by: Buntes Durcheinander • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.