Buntes Durcheinander

Montagsherzen…..

Als wir vergangene Woche zur “Nacht der Lichter” waren, habe ich eine Geldböse mit Herz gefunden…hätte sie auch gern gekauft…. Aber ich habe eine rotkarierte erst vor 3 Wochen erstanden. Meine paar Pfennige passen in eine rein, da brauch ich keine zweite….lach….

Vorbereitung

für mein morgiges Frühstück auf Arbeit habe ich getroffen. Einen Chinakohlsalat….. da kann ich wieder 3 Tage davon essen…lach, aber superlecker und ganz schnell fertig.

Nun sollte ich noch die Bügelwäsche abarbeiten und einige Fotos vom gestrigen Ausflug nach Waschleithe bearbeiten. Also zu tun ist genug, aber leider fehlt etwas Elan.

3 Tage

Freizeit habe ich nun…..dank der nicht gewollten Arbeitszeitkürzung….
Heute nun wurde mit Blechi und den Kiddis ein Ausflug nach Aue gemacht… Kinder lieben nunmal das gelbe große “M”. Meine Besuche dort kann man fast an einer Hand abzählen, aber schönes Wetter hatten wir zum Glück. Direkt neben dem Parkplatz konnte man wunderschöne Weinblätter in der Sonne bewundern.

Der Himmel war blau mit kleinen weißen Wölkchen…einfach schön….

Danach hat Blechi die Kiddis verteilt…Clari zum Training und Jannis zur Feuerwehr. Ich hatte total vergessen das heute bei uns im Schloß Halloweenparty ist. Gegen 20 Uhr wurde ich durch Böllerschüsse aufmerksam und versuchte aus dem Fenster ein paar Fotos zu machen. Sind nicht sehr gut, aber selten….lach

Nachdem

ich den Schreck der Autorechnung überwunden hatte, kam heute der nächste….
Grrrrrr…heute morgen 5 Grad gegen 6.00 Uhr….danch ging es am Vormittag mit den Temperaturen in den Keller bis auf 0 Grad und die ersten dicken Schneeflocken fielen herab.
Zum Glück blieb das weiße Zeug noch nicht liegen, aber schön ist doch etwas anderes.

2 Ortschaften weiter gab es bereits eine geschlossene Schneedecke. Aber nun ist alles in Regen übergegangen. Nur der Fichtelberg kann schon eine weiße Decke melden.

Wenn

das kein schöner Herbsttag war…. Sonne…22Grad und dazu mittag Feierabend. Was will Frau mehr?
Den späten nachmittag haben wir bei Blechi im Garten verbracht. Etwas geschnattert, Haare geschnitten…..hoffentlich einigermaßen richtig und danach haben wir es uns munden lassen….hmmmmm

Alles nur gesunde Dinge…jaaaaaaa….

Der Abend aus meinem Fenster sah dann so aus…..

Den heutigen Tag werden wir nocheinmal genießen. Der Wetterbericht sagt ja nur schönes Wetter voraus, bevor es dann ab mitte der Woche viel kühler werden soll.

Zum

erstenmal hatte ich Frühdienst zur “Nacht der Lichter” in unserem Städtchen.
Also wurde ich gegen 19.00 Uhr von Blechi abgeholt und es ging in unsere Altstadt.
Im Marktgässchen haben wir eine kleine Pause eingelegt und uns gestärkt.

Danach ging es weiter in die obere Schlossstraße. Alle Geschäfte hatten wunderschön geschmückt, beleuchtet und jede Menge wundervolle Dinge im Angebot. Es gab Dinge zu bestaunen, zu riechen oder auch zum kosten. Für Jedermann war etwas dabei.

Nachdem einige Bekannte getroffen und gesprochen wurden ging es spät am Abend wieder gen Heimat….schließlich klingelt der Wecker gegen 5.00Uhr für mich. Aber nicht so schlimm, da wir heute noch einen evtl. letzten Grilltag einlegen wollen und ich erst am Dienstag wieder arbeiten gehe. Also…. alles gut…..!!!

Zwischenstopp

Nachdem ich mein Auto zum Check ins Krankenhaus gebracht habe, wurde mit Blechi ein kurzer Stopp auf dem Berg eingelegt. Wunderschön ist die Gegend derzeit anzusehen. Alles bunte Blätter, Sonnenschein und eine Ruhe hier….. wie Urlaub….

Montagsherzen…..

Auf unserem Ausflug zum Teide wurde noch ein steinernes Herz gefunden. Diesmal hatte Blechi ein Auge dafür….aber ich darf es fotografieren und auch zeigen…..

Ausflug zum Teide

ist natürlich ein Muß, wenn man auf Teneriffa urlaubt. Die Reise führte uns durch den Nationalpark bis zur Seilbahnstation auf 2356 m Höhe. Der Weg dahin erinnert an eine Mondlandschaft. Krater, Gestein, sparsame Vegetation und langezogene Strecken.Hier wurden einige Filme wie “Star Wars” oder auch der “Planet der Affen” gedreht. Die lange Straße diente als Hintergrund für Werbefilme des neuen Audi und VW.

An der Seilbahnstation angekommen wurde uns mitgeteilt, das die Bahn aus Sicherheitsgründen leider nicht fahren kann. Naja….ich möchte bei Windgeschwindigkeit von 100km/h auch nicht in der Gondel sitzen wollen. Also begnügten wir uns mit einigen Fotos vom Berg und der Umgebung.

Auf der riesigen Anzeigetafel konnten wir ein Bild von oben auf dem Berg erhaschen, keine Qualität aber doch recht faszinierend.

Der Rückweg führte uns noch an einigen wunderschönen Stellen des Parkes vorbei. Ich kann mich gar nicht entscheiden welche Bilder ich zeige. Es sind auf jeden Fall sehr viele entstanden.

Über enge Straßen ging es nun wieder zuück auf Meeresspiegelhöhe. Es war ein wunderschöner aber auch anstrengender Tag. Gut das wir die Reise unternommen haben, ein unvergessliches Erlebnis.

Montagsherzen….

Natürlich gab es auch auf Teneriffa einiges an Herzen zu finden. Hier zeige ich eines der üblichen “Touristenandenken”….. nicht wirklich schön, aber eben ein Herz….

Copyright © 2018 by: Buntes Durcheinander • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.