Ausflug zum Teide

ist natürlich ein Muß, wenn man auf Teneriffa urlaubt. Die Reise führte uns durch den Nationalpark bis zur Seilbahnstation auf 2356 m Höhe. Der Weg dahin erinnert an eine Mondlandschaft. Krater, Gestein, sparsame Vegetation und langezogene Strecken.Hier wurden einige Filme wie “Star Wars” oder auch der “Planet der Affen” gedreht. Die lange Straße diente als Hintergrund für Werbefilme des neuen Audi und VW.

An der Seilbahnstation angekommen wurde uns mitgeteilt, das die Bahn aus Sicherheitsgründen leider nicht fahren kann. Naja….ich möchte bei Windgeschwindigkeit von 100km/h auch nicht in der Gondel sitzen wollen. Also begnügten wir uns mit einigen Fotos vom Berg und der Umgebung.

Auf der riesigen Anzeigetafel konnten wir ein Bild von oben auf dem Berg erhaschen, keine Qualität aber doch recht faszinierend.

Der Rückweg führte uns noch an einigen wunderschönen Stellen des Parkes vorbei. Ich kann mich gar nicht entscheiden welche Bilder ich zeige. Es sind auf jeden Fall sehr viele entstanden.

Über enge Straßen ging es nun wieder zuück auf Meeresspiegelhöhe. Es war ein wunderschöner aber auch anstrengender Tag. Gut das wir die Reise unternommen haben, ein unvergessliches Erlebnis.

Eine Reaktion zu “Ausflug zum Teide”

  1. Träumerle Kerstin

    Habe bei Brigitte schon die Galerie bewundert. Hui, da wehte aber ordentlich Wind. Auf die Gondel hätte ich da freiwillig verzichtet :-)
    Viele Grüße von Kerstin.

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.