Buntes Durcheinander

Heute

der vierte Tag nach dem Urlaub und ich bin noch relativ relaxt….
Gegen Mittag den Rest der Gemüsesuppe von gestern gewärmt…

Nebenbei für meine Mädels morgen zur Dienstberatung ein paar Käsekuchenmuffins gebacken….

Und genau nach Fertigstellung kam die SMS, das meine Brille fertig ist. Habe mich nun doch für eine Gleitsicht entschieden. Blechi hat auf der Autobahn immer schneller und besser die Schilder lesen können… naja, schließlich war sie ja mein Navi mit Ohren…lach…
Nun muß ich noch lesen und Treppensteigen richtig lernen, aber das wird schon.

Montgsherzen…

Bei unserem Besuch mit FRau Waldspecht in Weinheim hat sie einen neuen Laden entdeckt. Natürlich haben wir kurz reingeschaut. Ein kleines Dekoherzel mitgenommen und weiter gezogen….. lach

Bevor

ich am Samstag wieder meinen Dienst antrete, waren wir heute noch einmal im Wald. Das Wetter meinte es gut mit uns und los ging die Fahrt. Anhekommen fanden wir soviele schöne Dinge, aber seht selbst….
Pilze waren natürlich unser Ansinnen…der Korb war dabei.
Hier haben wir die schönsten und größten essbaren Schwamme gefunden…

Aber auch andere schöne jedoch nicht genießbare gibt es zu Hauf im Wald. Man könnte Stunden hier verbringen, aber Bleci hatte am Nachmittag noch einen Termin. Also nur ein paar Einblicke vom Spaziergang.

Pünktlich

am letzten Urlaubstag hat mein Fotoapparat den Geist aufgegeben. Die letzten Fotos sind dann per Handy entstanden.
Nun hatte Blechi am vergangenen Donnerstag wieder Infusionstermin. Da wir beide nicht auf den Bestellzettel geschaut haben, sind wir zur gewohnten Zeit an Ort und STelle aufgeschlagen. Dort stellten wir fest, das wir statt 9.00 Uhr erst 10.30 Uhr bestellt waren….. toll. Also wohin in der Zwischenzeit????
Klar…ich konnte sofort Abhilfe schaffen. Es ging kurzerhand zu Medim…. Eine neue Kamera mußte her. Bin auch schnell fündig geworden.

Gestern haben wir dem neuen Teil also den Wald in der Nähe gezeigt. Schließlich muß ich ersteinmal lernen mit ihm umzugehen. Unser Weg führte uns hierhin…. Den linken Berg sind wir nach oben gelaufen.

Auf das Auto hatten wir auch einige Aufpasser…also alles in Ordnung.

Im Wald konnte man den Altweibersommer sehen und viel verschiedene Pilze. Die Essbaren haben wir natürlich mitgenommen.

Meine Jacke mußte als Beutel dienen, da wir nur mit der Kamera und Taschentüchern bewaffnet waren. Die Moral von der Geschichte…. gehe nie ohne Tütchen in den Wald…lach.

Nun wurden noch einige Einstellungen der Kamera ausprobiert. Muß noch viel lernen, aber ich hoffe das ich es irgendwann begreife was sie alles kann.

Zum Schluß habe ich noch die Panoramaeinstellung versucht. Naja werde noch viel üben.

Das Ergebnis des Jackeninhaltes….

Heute….

morgen aus meinem Fenster….

Montagsherzen….

Das Montagsherz natürlich aus Heidelberg mitgebracht. Oktoberfestzeit bedeudet bekanntlich Dirndl und Lederhosen. Auch dafür schlägt das eine oder andere Herz….

Heidelberg….. Teil 2….

Trotz Urlaub hat es doch gedauert, bis ich meine weiteren Fotos zeige.
Am 2. Tag waren wir ganz gemächlich unterwegs. Erst Physio danach ging es in die Altstadt.
Sie ist wunderschön anzusehen und wir haben es uns im Strassencaffee gemütlich gemacht.
Nach einigen kurzen Shopbesuchen sind zum Wasser gelaufen.

Selbstverständlich haben wir eine Schiffsrundfahrt unternommen welche wunderschön war. Auf dem Fluß fahren viele verschiedene Schiffe flußauf und ab. Ein Solarschiff, eine kleinere Fähre die jede Anlegestelle ansteuert und größere Schiffe für Tagesfahrten.

Das Schloß kann man auch aus dieser Sicht bestaunen. Nun können wir sagen, das wir alle 4 Seiten gesehen haben.

Neben einer Rudergesellschaft gibt es hier auch eine Anlegestelle für Sportboote.

Die kleine Ausflug war schön und erholsam. Zum Schluß noch das Steuerrad, welches uns sicher wieder an Land brachte….

Auf dem Rückweg gab es noch einige lustige Dinge zu sehen…

Urlaub in Heidelberg…. Teil 1

Nachdem wir 7 Stunden auf der Autobahn (mit mehreren Baustellen bestückt) verbracht haben, sind wir im Hotel gut angekommen. Nachdem die Koffer verstaut waren erkundeten wir die nähere Umgebung. Den Ablaufplan hatte Blechi bereits zu Hause organisiert. Erster Tag mit Elke zum Schloß, den 2,Tag in die Altstadt, den 3.Tag hatten wir ein Treffen mit FRau Waldspecht und der Sonntag brachte uns ein Treffen mit der Tochter von Blechis FReundin zu einem Zoobesuch. Danach durften wir noch eine Nacht bei ihr verbringen und sind am Montag gegen MIttag zur Heimreise aufgebrochen. Es war ein wunderschöner Urlaub, jedoch auch ein Programm, welches wenig Ruhezeit beinhaltete.
Heute nun einige Bilder vom Schloßbesuch. Im 16.und 17. Jahrhundert war Heidelberg ein prächtiges Schloß. Seit dem 19. Jahrhundert ist die Ruine ein begehrtes Ausflugszeil für Touristen. Die Aussicht auf die Stadt und den Fluß ist einfach herrlich.

An der Schloßruine wird kräftig gewerkelt. Ich denke da werden noch viele Jahre ins Land gehen, um alles sicher und attraktiv zu gestalten.

Im Schloßgarten gab es auch wunderschöne Dinge zu sehen. zB. Vater Rhein…..und die große Grotte

Nun habe ich aber genug vom ersten Tag gezeigt. Weitere Beiträge werden folgen. Noch einmal vielen Dank an Elke für die schönen Stunden, welche wir gemeinsam verbracht haben.

Endlich Urlaub…..

Morgen geht es Richtung Heidelberg auf die Autobahn. Bis vor 3 Stunden war ich weder aufgeregt, noch hatte ich die Sachen eingepackt…schon komisch. NUn ist der größte Teil erledigt….

morgen noch den Läppi und die Reiseverpflegung…. gekochte Eier, Pfirsiche, Feigen, Tomaten…. und Blechi bringt noch Erdbeeren. Also alles gesund und hält uns hoffentlich auch fit für die Reise.

Montagsherzen…

Schnell noch ein herzigen Teddybär, bevor es am Mittwoch auf nach Heidelberg geht.

Noch 2 Tage arbeiten und danach beginnt der Jahresurlaub. Viele Kolleginnen sind bereits wieder in Amt und Würde wie man so sagen kann. Nun werden wir es uns einige Tage gut gehen lassen. Füße unter den Tisch und viele Dinge ansehen und natürlich auch ablichten. Ich freue mich schon sehr darauf.

Copyright © 2018 by: Buntes Durcheinander • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.