Buntes Durcheinander

Heute morgen

traute ich meinen Augen kaum. Das Thermometer zeigt -19°C an. Meine zarten Fingerchen waren s…kalt trotz Handschuhe. Nach meiner Außentour hab ich einen kurzen Stop auf dem Berg eingelegt, um das wunderschöne Wetter kurz einzufangen. Sonne pur, blauer Himmel und “nur” -14°C.

Nun hab ich bis 15.30 Uhr Zeit mich auszuruhen und danach geht es zum 2. Teil der Arbeit.

Krempel,Chaos, alte Schätze…

Heute könnt Ihr eine schöne alte Silberbrosche von Oma bewundern. Sie hat diese oft getragen, um den Halsauschnitt von Blusen natürlich bis ganz weit oben schließen zu können.

Ja, das waren noch Zeiten….hihihi. Heute werden die Broschen aus diesem Grund lieber weggelassen. Nun dürfen sie sich in Schatullen oder kleinen Kästchen von diesen Zeiten erholen und davon träumen einmal fotografiert zu werden.

Der Frühling

kann kommen. Vorige Woche habe ich bei e..ay eine schöne neue Tasche erstanden. Wichtig ist immer, dass die Henkel lang genug sind, um die Tasche über die Schulter tragen zu können. Ich brauche auf Arbeit immer 2 freie Hände oder auch manchmal mehr…

Ich finde sie lustig und richtig passend zum hoffentlich baldigen Frühling… Vorallem passt jede Menge Kleinkram hinein, also für mich besonders geeignet.

Gute Vorsätze

für das neue Jahr gibt es meist viele. Zum Beispiel… Gewichtsänderung (geht bei mir von alleine…hihihi), mehr Sport ( na gut , schau ich öfter mal im Fernsehen rein…), weniger Streit mit dem Partner ( mit dem kann ich nicht streiten, der lacht immer…). Also was bleibt mir dann noch übrig???
Ich habe mir vorgenommen endlich etwas mehr auf meine Arzttermine zu hören, bzw. überhaupt zu erscheinen. Also gestern zum Hausarzt, mein Eintritt bezahlt für das Quartal und dann meine Liste abgearbeitet.
1. Blutdrucktabl. verschreiben lassen und auch hin und wieder einnehmen…
2. Tetanusimpfung, welche bereits 1 1/2 Jahre überfällig ist abholen
3. Hepatitis B Impfung in Auftrag geben…

Nun zu Punkt 1 meint mein Arzt immer: Wie kommt man mit 100 Tbl ein knappes Jahr hin, obwohl man tgl. 1 einnimmt???
Meine Antwort: Indem man sparsam damit umgeht?? 2x konnte er darüber lachen… nun nicht mehr so richtig.

Punkt 2 wurde gestern erledegt, Arm abends dick und bissl Aua beim Schlafen und Heben. Aber das vergeht heute wieder.

Punkt 3 in Arbeit, muß nach dieser Impfung 14 Tage warten und der Impfstoff bestellt werden. Nun hoffe ich nur, das im Blutbild im Anschluß mein Körper Antikörper gebildet hat. Er macht das einfach nicht. Na mal sehn wie es ausgeht. Ansonsten darf ich diese Impfung bis zu 6x wiederholen. Aber es soll auch Menschen geben wo dies nicht funktioniert. Vielleicht gehöre ich dazu? Ich lass mich überraschen.

Wenn man

so wie ich, ein Talent zum Beschmutzen von Wäsche hat…. da heißt es nach dem Waschen und Trocknen (geht ja von alleine) noch der letzte Part… das Bügeln

Dies gehört zu meinen unliebsamen Beschäftigungen, aber es muß halt sein. Früher hatte ich damit noch mehr zu tun. Da kamen noch jede Menge Herrenhemden, Taschentücher und Hosen dazu…. Aber das Problem habe ich vor fast 5 Jahren geklärt !

Hihi,

Blechi hat mir “uralte” Fotos eingescannt und zu mir rüber geschickt. Schließlich möchte ich auch 2-3 Fotos von mir als Kind haben. Das ist gar nicht so leicht, da ich schon als Kleinkind immer weggelaufen bin, wenn das “Kästchen” ausgepackt wurde. Nun könnt Ihr mich in voller Schönheit mit ca. 1 Jahr bewundern….

Die Figur war mir also in die Wiege gelegt! Nur die dunkelblonden Locken sind leider nicht geblieben. Heute sind die Haare kurz, seeehr grau (in Natur) und absolut glatt…

PS: das ist eine sogenannte “Fitznase”…. oder ein “Kuhhasengesicht”….

Nun habe

ich den halben Tag mit Blechi verbracht. Da konnte ich ihr endlich zeigen, das meine Fotos in meinem Bidbearbeitungsprogramm (Blechi`s Version) sehr viel besser aussehen, als bei mir im Netz. Sie wollte es gar nicht glauben, aber ich hatte meinen Läppi mit und konnte es beweisen. Wie bitte geht denn so etwas? Sie ist ja immer mein Hilfsprogramm, egal um was es geht, abert diesmal… geht nicht besser.
Eventuell weiß von Euch jemand Rat!!!! Wäre sehr dankbar. Bin wirklich kein Superfotograf, aber sollten es schon mal schöne Fotos sein, solltet Ihr diese auch so sehen können.

Auweia…

heute morgen sah mein Rudi so aus.

Nach dem Freilegen gegen 9.oo Uhr sind Blechi und ich beim “TÜV” eingefahren.
Nun kam gerade der befürchtete Anruf…. Die Bremsen müssen gemacht werden!!!
Der gesamte Spaß wird sich bei 330 Ocken ( €) so einpegeln….Da werd ich für den Urlaub dieses Jahr aber noch mächtig sparen müssen. Was solls, es muß gemacht werden.

Gute Idee

wie immer von Blechi. Sie schrieb gerade, welch Leckerli sie heute Mittag gezaubert hat. Da mein Kühli ähnliche Dinge bereithielt, habe ich etwas abgewandelt ebenso gebrutzelt. Es ist ein Gericht, welches schnell geht ( hab ja Teildienst) und superlecka ist.

Morgen muß mein “Rudi” zum TÜV. Blechi fährt mich hin und wir können den Tag gemeinsam genießen. Am Nachmittag kann ich ihn hoffentlich ohne Probleme wieder abholen. Er ist zwar erst 3 Jahre alt, aber man kann ja nie wissen…. Drückt mir mal alle die Daumen, das nicht noch eine dicke Rechnung hinzu kommt.

Krempel, Chaos, alte Schätze…

Heute ein Andenken an unsere Oma. Es ist ein geschnitztes Eichhörnchen.

Zwischen den Ohren und dem Schwanz des Tierchens ist ein Nußknacker versteckt. Das Tier hat mich schon als kleines Kind sehr fasziniert und ich bewahre es in Ehren. Es steht im Vorsaal auf einem Schränkchen und ist meist mit Modeschmuck behängt….

Copyright © 2018 by: Buntes Durcheinander • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.