Buntes Durcheinander

Das Wochenende

war doch schöner und sogar sonniger als vorhergesagt.
Da mein Anhängsel ein leidenschaftlicher Flohmarktgänger ist, war am Samstag und Sonntag gegen 6.00 Uhr die Nacht vorbei. Wie man so schön sagt… Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber bei uns heisst es …. frühes Aufstehen beschert oft kleine Schnäppchen.
Es hat sich wieder einmal bewarheitet. Heute habe ich noch ein kleines Mitbringsel für meine Freundin erhaschen können. Bei ihr bin ich morgen eingeladen, da sie Geburtstag hat. Wir machen keine großen Geschenke, aber ich habe ein nettes Buch vom “Eulenspiegelverlag” und heute habe ich noch dieses kleine Etwas gefunden.

Es ist eine von Hand gearbeitete Kerze. Ich fand sie sehr schön. Es gab soviele verschiedene Varianten und Farben, ich war begeistert und hatte ein Problem die Schönste herauszufinden.
Heute waren wir dann noch im benachbarten Aus land, um zu tanken. Da sind wir durch O`thal gefahren und was ich hier gesehen habe hat mich erschauern lassen…

Da fängt es bei uns endlich an zu Grünen und dort liegt tatsächlich noch Schnee bei gerademal 3°C. Brrrrr….

Ohweeeh, ich bin ein Tolpatsch…

Gestern kam ich vom Briefkasten und las natürlich sofort die empfangene Post beim Treppensteigen…. aber trotzdem sollte man doch auf seine Füße achten… SOLLTE, ich leider nicht, also machte es plumps und ich lag der Länge und “Breite” nach auf der Treppe. Linker Arm tat sehr weh ( geht heute wieder), nur meine linke Stirn hat eine riesige Beule abbekommen. Gegen Abend zog sich der BLuterguß über das linke Auge herunter, echt ein toller Anblick. Also verbringe ich wie immer meine freien Tage mit irgendwelchen Wehwehchen.
Da ich mich hier gar nicht aus dem Haus traue, hab ich kurzentschlossen meinen “Rudi” gesattelt und bin ins benachbarte Ausland zum Frisör gedüst. Die junge Dame schmunzelte etwas und war gaaanz lieb und zärtlich an meinem Kopf. Was sie sich gedacht hat, weiß ich aber nicht. Wer weiß???
Hier ein versuchtes Foto…

Im Original viel schöner!!!

Habe gerade bemerkt, das dies ein schönes “H” gewesen wäre, ein “Haustreppentrottelblau”

Farben ABC….. “H”

Heute habe ich mich für ein “hügeliges Braun” entschieden….

Montagsherzen…

Heute zeige ich ein auf den Kopf gestelltes Herzchen aus Stein. Ich habe es bei unserem Ausflug nach Zwickau gefunden. Hier gibt es viele alte schöne und auch restaurierte Gebäude.

Happy Birthday

liebe Clara.

Zu Deinem 10. Geburtstag wünsche ich Dir alles Gute und ich hoffe das all Deine Wünsche in Erfüllung gehen.

Rückblick

zur letzten Woche.
Nachdem ich eine Woche zu Hause (bzw. beim Doc ) verbracht habe, habe ich es mit Arbeit wieder versucht. Heute nach dem 5. Arbeitstag mußte ich erst einmal ein kurzes Nickerchen einlegen. Der Blutdruck ist inzwischen auf 160/95 gesunken, aber ich bemerke das es ab Mittag wieder aufwärts damit geht. Nun werde ich die neuen Tbl. 4 Wochen einnehmen und Buch führen, dann sehen wir weiter.
Nach der ARbeit habe ich Blechi´s Wohnzimmer in Augenschein genommen und für “saugudd” befunden. Da waren die beiden Mädels und das Männel aber echt fleißig gewesen.
Das Fazit bei… “aus großer Wand mach Kleine”… ist für mich recht positiv. Da meine Freundin im Juni heiratet, habe ich einen riesigen Karton voll “Poltergeschirr” geerbt. TOLL !!!
Nun werde ich den morgigen Tag etwas arbeiten und danach gehe ich zur Geburtstagsfeier der großen Akromaus… Ich freue mich schon sehr darauf. Also noch ein schönes Wochenende an alle.

Oster- oder Weihnachtsmarkt???

Gestern haben wir uns bei klirrenden 0-2°C auf den Weg zum Ostermarkt gemacht.
Hin und wieder versuchte die Sonne etwas durch die Wolken zu lunsen, aber so richtig hat sie es nicht geschafft. Trotzdem war der Markt gut besucht und wir haben uns einen Osterglüh`genehmigt.

Selbst diesem kleinen Vögelchen blieb der Schnabel vor Kälte verschlossen.

Hingegen haben diese Beiden einen großen Spaß am Quadfahren…

Auch heute versuchte die Sonne ihr Bestes, aber der Wind machte es kälter als gedacht.
Ich war mit dem Anhängsel noch einmal auf einigen Flohmärkten. Auch dort waren die Besucher nur in Winterausrüstung zu sehen.
Hingegen haben sich die Osterhasen hier im Einkaufscentrum sehr wohl gefühlt und einige ihrer Arbeiten in Hasenhausen dargestellt.

Zum Schluß haben wir noch Herrn und Frau Mümmel getroffen. Sie nahmen gerade ihr Frühstück ein. Man konnte sie streicheln und wer wollte auch kaufen. Ein Schild verriet uns, das jedes Tierchen für 20 € zu erwerben wäre. Nun hoffe ich nur noch das sie in gute Hände geraten und nicht unbedingt in der Pfanne landen.

Frohe Ostertage und hoffentlich viel Sonne wünsche ich Allen

Kurze Bilanz

zum “gelben Schein”.
Mir geht es schon etwas besser. Ich bin also nicht mehr auf “190″, sondern habe es heute bereits auf 170 geschafft. Nun hoffe ich, das die neuen Tabletten auch weiterhin ihre Arbeit tun.
Meine Kolleginnen haben gemeint, das ich erst mit 130 wieder auf Arbeit erscheinen darf. Das wird schon werden. Nu kommt erst einaml das Osterfest und ich werde sicher am Sonntag oder Montag den Ostermarkt bei uns im Städtchen aufsuchen. Schließlich kann man nicht nur hier rumlungern. Wünsche Euch allen ein schönes Osterwochenende.

Vielen Dank an Alle für die netten Genesungswünsche.

Nach vielen vielen Jahren

habe ich heute einen Krankenschein erhalten.
Wer mich kennt weiß, das ich weder gern zum Doc noch in die Apo gehe. Im KH war ich als Kleinstkind mit ca. 2 Jahren einmal. Zum Glück seitdem nie wieder. Aber heute wurde mir dieses Etablissement sehr nahe gelegt. Aber nein, wenn es auch anders geht werde ich dort auch nicht einziehen.
Nun habe ich neue Medi erhalten und einige Untersuchungen stehen noch an. Also werd ich sehen was so in den nächsten Tagen noch passiert. Bis Donnerstag werde ich mein Sofa belegen und andere arbeiten lassen. :)

Copyright © 2018 by: Buntes Durcheinander • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.