Oster- oder Weihnachtsmarkt???

Gestern haben wir uns bei klirrenden 0-2°C auf den Weg zum Ostermarkt gemacht.
Hin und wieder versuchte die Sonne etwas durch die Wolken zu lunsen, aber so richtig hat sie es nicht geschafft. Trotzdem war der Markt gut besucht und wir haben uns einen Osterglüh`genehmigt.

Selbst diesem kleinen Vögelchen blieb der Schnabel vor Kälte verschlossen.

Hingegen haben diese Beiden einen großen Spaß am Quadfahren…

Auch heute versuchte die Sonne ihr Bestes, aber der Wind machte es kälter als gedacht.
Ich war mit dem Anhängsel noch einmal auf einigen Flohmärkten. Auch dort waren die Besucher nur in Winterausrüstung zu sehen.
Hingegen haben sich die Osterhasen hier im Einkaufscentrum sehr wohl gefühlt und einige ihrer Arbeiten in Hasenhausen dargestellt.

Zum Schluß haben wir noch Herrn und Frau Mümmel getroffen. Sie nahmen gerade ihr Frühstück ein. Man konnte sie streicheln und wer wollte auch kaufen. Ein Schild verriet uns, das jedes Tierchen für 20 € zu erwerben wäre. Nun hoffe ich nur noch das sie in gute Hände geraten und nicht unbedingt in der Pfanne landen.

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.