Buntes Durcheinander

Montagsherzen…

Heute nun ein Herz aus “Gestrüpp” geflochten. Zur Zierde gibt es ein nettes kariertes Schleifchen dazu.Wozu nun aber der kleine Krug gedacht ist, weiß ich nicht… Soll da etwas das “Herzblut” hineinlaufen???? Ich hab keine Ahnung.

Freier Tag

und auch noch sinnvoll verbracht….

Eben haben Blechi und ich unseren jährlichen Weiberurlaub gebucht. Jawoll!!!

Es geht wieder in die Türkei, diesmal haben wir uns für die Stadt Side entschieden. Da bei uns die Herbstferien sehr spät dieses Jahr sind, wollten wir doch einen Ort, wo es auch ende Oktober noch schön warm ist. Hach ich freue mich schon sehr darauf. Ja nun müssen wir “nur” noch 63x schlafen, dann heben wir früh zeitig ab….

Hochsommer

über ganz Deutschland… Heute hatten wir schlappe 38°C… wohlgemerkt im Schatten.
Zu meinem zweiten Teil des Dienstes war es noch sehr heiß und im Auto stand förmlich die Luft. Am späten Nachmittag fing es an zu rumpeln und es wurde sichtlich dunkler…

Gegen Abend fing es an zu schütten wie aus Kannen und ich wurde ganz schön nass.

Nun blitzte es noch einigemale, aber ich denke das war es dann für heute.

Das Altstadt-und Edelweißfest

findet dieses Wochenende bei uns statt. Gestern habe ich mich mit Blechi auf die Socken in die Altstadt gemacht. Da es doch sehr schön warm war, sind wir erst am späten Nachmittag losgewandert. Im Schutz des alten Schlosses haben wir im Schatten den Berg erklommen.

Überall sind die Straßen und Gassen geschmückt und es gibt, wie jedes Jahr, eine Menge Stände mit allerlei schönen Dingen zu sehen. Auch musikalisch wurden wir gut verwöhnt. Mitteralterliche Musik und andere Darbietungen wurden geboten.

Gegen Abend haben wir uns im Festzelt gemütlich niedergelassen. Der Blick von hier geht zum Schloß und der schönen alten Kirche.

Nach dem Feuerwerk gegen 23.00 Uhr haben wir uns auf den Heimweg gemacht und ich bin nur noch in mein Bett gefallen. Es war wieder einmal ein sehr schöner Tag.

Wochenende

hab ich nun und noch dazu ein freies…
Den heutigen nachmittag habe ich bei Blechi im Garten verbracht. Dort fliegen in Nachbars Vogelhäusern die Piepmätze zum Abendbrot ein und aus. Leider sind sie nur aus einiger Entfernung zu sehen. Aber versucht einzufangen habe ich sie.

Farben “ABC”… “P”

Für das heutige “P” ist mir einiges eingefallen. Aber ich denke das Pink oder pUrpur werden bereits vergeben sein, da ich wieder einmal etwas hinterher hänge. Nun habe ich mich für das “prächtige Gold ” entschieden. Ist zwar nicht gerade eine Farbe, aber ich denke man kann es trotzdem zeigen.

Diese güldene Kuppel haben wir in unserem letzten Urlaub in Alanya gesehen. Sie gehört zu einem luxioriösem Hotel. War also nicht unsere Herberge…..

Tierpark Teil 2

Heute nun noch die versprochenen Fotos aus dem Tierpark. Hatte einige Teildienste diese Woche und daher wenig Muse zum Bloggen. Es sei mir bitte verziehen.

Ein gemütliches Staubbad nahmen die Esel ein….

Die Rehe und Hirsche dagegen waren mit einem Wasserloch sehr zufrieden oder legten sich zum Mittagsschlaf nieder.

Meister Petz wollte nur seinen Durst nach dem Schlaf stillen, anstatt ein gemütliches Bad zu nehmen.

Familie Waschbär war sehr munter und kletterte über STock und Stein…

Im Sauseschritt hat sich das Weißstachelschwein bei den Waschbären eingefunden. Leider wurde es von diesen nicht beachtet.

Zum Schluß nahm Herr Wolf eine Witterung auf und die Wisente haben es sich in der Sonne gut gehen lassen.

Sonntagsausflug

Nachdem die morgendlichen Temperaturen von 7°C langsam nach oben gekrabbelt sind, haben wir uns auf den Weg nach Hirschfeld in den Tierpark gemacht.
Dort angekommen, haben wir einen moraden Eintrittspreis entrichtet und sind losgezogen. Zuerst am großen Teich vorbei.

Weiter führte uns der Weg zu den Kamerunschafen, der Affenfamilie, dem Fuchs sowie dem Polarfuchs und der Schee_Eule.

Ich habe über 400 Fotos geschossen, einige davon sofort zu Hause gelöscht. Nun bin ich noch dabei einige zu Sichten. Morgen werde ich noch einen 2. Teil der Tierfotos anhängen. Muß mich nun auf den morgigen Arbeitstag so langsam einstellen. Einen schönen Sonntagabend wünsch ich Allen.

Sonne

in der Wohnung…
Wenngleich das Wetter hier macht was es will, haben wir heute auf unserer Tour einen Stop im Sonnenblumenfeld eingelegt. Die neue Gießkanne wird sofort zur Vase umfunktioniert.

Schnell

ein paar Impressionen von unserem Ausflug am vergangenem Samstag. Wir hatten uns auf die Socken (Räder) nach Zwönitz gemacht. Das ca. 13 km entfernte Nartuschutzgebiet ist sehr schön und vorallem ruhig. Man kann die Seele baumeln lassen und genießen. Außer ein zwei Anglern und 1 Pärchen war hier niemand unterwegs.

Copyright © 2018 by: Buntes Durcheinander • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.