Buntes Durcheinander

Montagsherzen….

Von der Landesgartenschau habe ich einige Herzchen mitgebracht. Heute nun ein beschuhter Stuhl mit herziger Lehne…..ein Ruhepunkt für die Besucher.

Mein

Mitbewohner seit 3 Tagen….lach… Ich lass ihn mal in Ruhe…er tut ja nichts….

Vergangenen

Sonntag waren wir nochal am Badesee. Gleich am vormittag bevor die Sonne so richtig hervorkommt. Da ich sehr empfindlich bin, waren wir gegen Mittag schon wieder daheim. Trotzdem hab ich mir den Pelz verbrannt….. wie immer….
Wir konnten Bachstelzen beobachten und einen kleinen Mann, welcher eine Burg gebaut hatte.

Nun habe ich in dieser Hitze bereits 4 Dienste am Nachmittag überstanden…. morgen noch einen und dann das Wocheende frei. Schließlich feiern wir im Städtchen das bekannte Altstadt-und Edelweißfest zum 22. mal. Da muß Frau dabei sein…ohjaaa….

Montagsherzen….

Bei diesen Temperaturen muß man einfach jede Menge Flüssigkeit zu sich nehmen. Auf Arbeit trinken wir nur Tee und ich habe eine Trinkflasche, welche ich am Tag 2-3 mal fülle. Schließlich bin ich viel im Auto unterwegs und da schmeckt Wasser aufgehitzt echt übel. Die Sorten wechseln stetig und ich mische auch oft 2 Sorten…richtig lecker…

39 Grad

im Schatten….. wir schwitzen wie die….. Es ist kaum auszuhalten, ich bin für diese Temperaturen nicht geschaffen. Nachdem wir heute die obligatorische Infusion von Blechi absolviert haben, ging es ganz schnell Richtung Waldbad in Schlettau. Hier kann man zu maroden Preisen entspannen und sich abkühlen.

Dieses ruhige Plätzchen werden wir sicher noch desöfteren aufsuchen.

Schade…

nun sind die Blüten von meinem Porzellanstock verblüht.

Den Ableger habe ich vor ca. 8 Jahren von Blechi bekommen. Vor 2 Jahren bekam er 2 Blüten und dieses Jahr nun sogar 6 Stück. Sie sehen echt schön aus…. jedoch ist der Geruch sehr intensiv. NUn werde ich ihn weiter hegen und pflegen…mal sehen was dabei rauskommt.

Hitze-und Arbeitszeit

sind überstanden so recht und schlecht. Temperaturen über 25 GRad sind echt nicht mein Ding, aber auch da geht es der Arbeit nach…..
Gestern war jedoch ein freier Tag und wir haben uns nach Hirschfeld in den Tierpark begeben. Echt sehr angenehme Temperaturen und jede Menge schöne EIndrücke. Ein kleines Highlight konntet ihr ja schon gestern bei Blechi sehen….hihihi…..
Aber sehr viel Zeit haben wir auch hier verbracht…

Hier sind die Rhesusaffen, Mantelpaviane und Mohrenmakaken derzeit zu Hause. Fotos gibt es jede Menge, das könnt ihr euch sicher denken, aber oft die Qualität nicht super, da durch die Scheiben fotografiert werden muß. Trotzdem einige werde ich hierlassen und hoffe es gefällt dem Einen oder anderen doch.

Die frechen Jungtiere sind echt superschnell unterwegs und recht dem Schabernack verfallen. Zum einen werden die anderen an den Schwänzen gezogen oder auch mal gleich ins Ohr gebissen…. aber alles nur Spielereien und recht nett anzusehen.

Natürlich gab es auch andere Tier zu bestaunen. Werde ich besttimmt noch zeigen….nun gehe ich erstmal zum zweiten Teil arbeiten….

Copyright © 2018 by: Buntes Durcheinander • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.