Ich weiß

auch nicht. Da füttere ich die lieben kleinen Flugtiere und dann das…. Im Oktober hing der “alte” Meisenknödel noch vom letzten Jahr. Da war jeden Tag betrieb hier. Aber sobald der Schnee kam, waren die Tierchen verschwunden. Seit einigen Wochen geht es hier an meinem Fenster wieder hoch her. Einer kommt der Andere fliegt weg.Ich weiß nicht was sie sich dabei denken, diese Tierchen… Kann gut sein, das es bei starkem Schnee an anderen Stellen besseres Futter gibt…Keine Ahnung, sie sprechen leider nicht mit mir…

4 Reaktionen zu “Ich weiß”

  1. Marianne

    Einfach nur süß.
    Bei mir sehe ich sie selten, habe gerade mal Meisenringe statt Knödel aufgehängt, aber keiner traut sich.

    Herzlicst ? Marianne

  2. Elke

    Bei mir hängen noch zwei Restknödel, aber sie sind nicht mehr gefragt. Insgesamt konnte ich diesen Winter allerdings schon feststellen, dass das bessere Futter von Vivara oder das ich selbst hergestellt hatte, besser angenommen wurde als die üblichen Meisenknödel aus dem Supermarkt.
    Lieben Gruß
    Elke

  3. moni

    Ich denke mal, die Vögel sind einfach nur schlau und fressen an verschiedenen Stellen, dann haben sie immer etwas zu futtern :)
    Bei uns wird zur Zeit von einem Meisenpärchen das Vogelhaus sehr gründlich inspiziert. Vielleicht nisten sie wieder, wie im vorigen Jahr.
    Lieben Gruss und ein schönes Wochenende-moni

  4. Träumerle Kerstin

    Auch hier herrscht noch reger Flugbetrieb zum Vogelhaus. Aber jetzt ist Schluss mit Füttern. Im Birnenbaum wird schon an den Knopsen geknabbert.
    Liebe Grüße zum Sonntag von Kerstin.

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2021 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.