Angrillen

war für heute angesagt. Blechi hab ich gestern zu Hause abgesetzt und sie hat doch tatsächlich bei den Nachbarn eine Bratwurst gegessen…Ohne de Zippel, aber ne ganze…… toll……
Aber…… wie kann man bitte Fremdangrillen ohne mich????? Das geht gar nicht…. also wurde gestern abend beschlossen, das wir heute dem Grill zeigen, wozu er gebaut wurde. Kurz nach drei war ich dann zur Stelle und wir hatten riesigen Appetit.
Robby hatte noch feinen Salat gezaubert und es ging dann auch gleich los. Hmmmm…… es gab lecker Würste und Hühnerfleisch, Baguette und Salat…dazu selbstgemachten Frischkäse mit Knobi…hmmmmm…einfach ein Gedicht…

Gegen 17.30 uhr war ich dann zu Hause…es wurde dann doch etwas frisch und satt waren wir sowieso…. also werde ich den Abend noch genießen und morgen wieder gen Arbeit starten.
Es war saulecker und ich hoffe wir können es bald wieder genießen…

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.