Es ist doch noch

ein schöner Tag geworden.
Gestern war Haustag angesagt. Das heißt Wäsche waschen, bügeln, Fenster putzen und noch so ein paar Kleinigkeiten.
Heute kam Blechi nach dem 2. Anlauf mit einer guten Nachricht und einer Flasche Sekt bei mir an. Da habe ich doch glatt meine guten Vorsätze links liegen gelassen und es gab Schnitzel, Kartoffeln und Gemüse zu Futtern. Selbstverständlich haben wir die Flasche gleich zum Mittagessen geköpft. Is doch klaro….
Ja und morgen gehen wir ins Reisebüro und buchen unseren jährlichen “Weiberurlaub” für die Oktoberferien. Das wird gut!!!

3 Reaktionen zu “Es ist doch noch”

  1. Brigitte/Weserkrabbe

    Und das habt Ihr Euch wirklich verdient. Freue mich mit Euch und bin gespannt wo Ihr Euren Weiberurlaub verbringt. Ihr seid ein tolles Team.

    liebe Grüsse
    die Weserkrabbe

  2. blechito

    coool das macht ihr richtig

  3. Marianne

    Bohh, Weiberurlaub, kann ich nicht machen. Tochter fährt mit Mann und Kindern nach Malle, Schwesterherz immer mit Mann fort und ich…auch mit meinem Mann :-D

    GLG Marianne ?

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2021 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.