Der erste Tag

des Besuches der Weserkrabbe bei uns.
Am Nachmittag angekommen sind wir mit ihr ins Hotel gefahren. Die vielen Schwibbögen in den Fenstern hatten es der Krabbe sehr angetan. Sie meinte immer nur: guck mal da ein Schwibbogen und da und da auch…. Ich fand dies echt niedlich. Schließlich haben wir im letzten Urlaub bei ihr genauso die großen “Pötte” im Meer bewundert.
Nun da die Reise bestimmt etwas anstrengend war, haben wir den Besuch des Weihnachtsmarktes auf Freitag verschoben. So beschlossen wir in der Köhlerhütte zu Fürstenbrunn das Abendbrot einzunehmen.
Als kleine Vorspeise gab es frisches Brot mit hausgemachtem Speckfett. Es war sehr lecker…

Danach der Hauptgang für uns drei…. Gänsekeule mit Klöße, Lendchen mit Würstchen und Bratkartoffeln sowie Staeck überbacken mit Pilzen und Käse….. Boahhh, war das lecker und viel zu viel

Nach so einem ausgiebigem Mahl denkt man das reicht für die nächsten Tage…. a b e r … das sollte sich anders ergeben.

A + B = ? “Z”

Nun sind wir bereits beim letzten Buchstaben angekommen… Schade!!! Mir hat dieses Projekt von Frau Waldspecht sehr viel Freude gemacht. Danke nochmals…. :)

Copyright © 2021 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.