Der erste Besuch

des diesjährigen Weihnachtsmarktes war gestern sehr schön. Gegen 16.00 Uhr haben sich Blechi, Blechito mit den Kiddis und ich auf die Socken gemacht. Wir haben auf dem Bahnhofsberg Richtung Markt uns die vielen Figuren aus Holz angesehen. Da sind Hütten aufgebaut in welchem gearbeitet wird oder eine gemütliche Wohnung dargestellt ist.

Am unteren Tor angekommen steht die sogenannte “Krausspyramide”.

Auf dem Markt fand gerade vor dem Ratskeller ein Programm des Bergmannsblasorchester von Bad Schlema statt. Bei einigen Liedern haben wir auch kräftig mitgesungen.

Danach haben wir einen Rundgang durch die vielen Verkaufsstände gestartet. Doch meist kam man wegen der vielen Menschen gar nicht direkt ran. Also werden wir am Montag einen erneuten Versuch unternehmen.

Auf der oberen Schloßstraße angekommenein ein Blick zur Kirche von Schwarzenberg.

Als wir uns wieder etwas verloren hatten in den Menschenmassen, zeigte Blechito mir einige nette Tafeln an dem Verkaufsstand eines Musikgeschäftes..

Zum Schluß habe ich noch ein nettes Foto herausgesucht….. Ich finde, das durch meine Wackelei statt der Glühbirnen jetzt jede Menge Telefonhöhrer über der Straße hängen… hihihi

Es ist gar nicht so leicht andere Fotos herauszusuchen wie Blechi bereits gebloggt hat. Sie ist da Megaschnell immer. Ich brauch immer etwas um es sacken zu lassen. Aber egal, hauptsache es gefällt jemandem…

Copyright © 2021 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.