Ich weiß

gar nicht wo ich anfange oder aufhöre. Meist fehlen mir die Bilder oder Anlässe, um Euch etwas Schönes zeigen zu können. Durch die Adventszeit und meinen allerliebsten Kalender dazu vergesse ich fast das wöchentliche Bildchen von…

KREMPEL, CHAOS, ALTE SCHÄTZE….

Bei meinen weihnachtlichen Dingen befindet sich ein sogenanntes “Meilermännl” aus Sosa .In diesem Ort wurde und wird heute noch die beliebte Holzkohle geköhlert.
Es ist ein Räuchermännchen, welches aus Holzkohle und etwas Fell gefertigt ist.

Dies besitze ich seit meiner Schulzeit. Wir sind oft mit der Klasse dorthin gefahren und haben bei der Köhlerei zugeschaut.
www.meiler-sosa.de/home.html
Später haben einige Betriebsfeirn in der Gaststätte “Meiler” stattgefunden. Zur “Wendezeit” war der “Meiler Sosa” über längere Zeit geschlossen. Danach frisch restauriert konnte er 1997 wieder in Besitz genommen werden. Er ist immer einen Ausflug wert.

Die

Nummer 7 hat ein Päckchen Fotopapier zu Tage gebracht. Ich sag doch die Beiden können Gedanken lesen….UNHEIMLICH!!!!

Übrigens unheimlich schön wird es bestimmt am Samstag abend für mich. Da fahre ich nach Chemnitz zum Konzert von “UNHEILIG”. Ach ich bin schon ganz hibbelich. War doch mein Geburtstagsgeschenk von den 4 Blechitos. DANKEEE !!!! (Nun kann ich mir den “Knacka…..” in Natur ansehen) hihihi !

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.