Ein gutes

und vorallem gesundes neues Jahr wünsche ich allen Lesern. Hoffentlich haben alle die Silvesternacht und den 1. Januar gut überstanden.
Nachdem ich meinen Spätdienst beendet hatte bin ich nach Zschopau gefahren. Die Straßen waren meist leergekehrt, aber der kleine Sichelmond begleitete mich auf der Fahrt.

Für den späten Abend hatte ich ein paar kleine Snacks vorbereitet.

Bei Thomas angekommen hatte die Nachbarin die gleiche Idee wie ich…. Das war lustig…Also hatten wir Käse, Weintrauben und andere leckere Dinge genügend zum Verzehr. Thomas Schwester hatte noch kleine Schnittchen im Angebot und wir waren rappelvoll und konnten den Sekt pünktlich 24.00 Uhr genießen.

Am 01.01. war ich noch zum Anstoßen bei Blechi. Sie freute sich über die mitgebrachten gefüllten Paprikaschoten. Diese hatte ich für Mittag zubereitet. Wie immer viel zuviel….;)

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.