Sonne und

freie Tage, 2 an der Zahl…. toll…
Also die Hauswirtschaft kann warten… habe die Heinzelmännchen bestellt, aber die haben gerade Urlaub…na was solls… gibt Schlimmmeres.
Heute gegen Mittag wurde ich von Blechi zum Baden abgeholt. Bis dahin habe ich vor dem Haus auf der “stillen Treppe” gesessen und gewartet. Toll, ist ja ein Parkplatz vor dem Haus… habe in den 20 Minuten 3 Autofahrern die Richtung gewiesen beim Einparken….. es waren nicht nur Frauen….Manno, die denken alle, wenn sie große Autos haben geht das von alleine..neeee, bissl Fahrpraxis gehört schon dazu….
Im Bad angekommen haben wir die Blechitofamily getroffen.. schön, das war echt lustig. Der kleine Mann hat uns alle bespasst….

Die “große” hatte ihre Cousine im Schlepp, welche das Schwimmabzeichen machen möchte… unbedingt… dazu gehört unter anderem das Tauchen über 15 meter… Clari hat sich sehr viel Mühe gegeben, um ihr das zu zeigen und hat viele gute Ratschläge verteilt. Ich denke sie schafft es in dieser Woche noch… wir drücken die Daumen.. sie ist eine ganz liebe….

Kulinarisches ABC… O

Lieber spät als nie….
Heute vormittag habe ich mich wieder einmal auf dem Kopf verschönern lassen. Wer mich kennt weiß, das ich dazu ein paar Kilometer fahre. Auf dem angrenzen Markt habe ich gleich noch einige O`s erstanden….
Hihi, die Karlsbader Oblaten

Es gibt sie inzwischen in den verschiedensten Varianten… Vanille, Kakao, Kokos, Nougat, Eierlikör,und und und…
Aber eine Marktlücke habe ich gefunden… den Knobigeschmack…lach, wahrscheinlich wäre ich der einzige Verkoster …

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.