Juhuuuuu

unsere Reiseunterlagen sind gerade angekommen. Nun kann es bald losgehen. Wir fliegen auch noch 5 Stunden eher und können es uns somit schon den 1. Abend gut gehen lassen.

Freitags Uhr

Natürlich habe aus Gera meine heutige Uhr mitgebracht. Sie befindet sich reich verziert am Turm der ehemaligen Nikolaikirche – heute Salvatorkirche. .

Zum Höhlerfest

waren mein Anhängsel und ich am vergangenem Sonntag nach Gera unterwegs.
Da wir recht zeitig ankamen, haben wir einen Superparkplatz (ohne Gebühr) erringen können. Dort begrüßten uns auch gleich 2 Holzfiguren recht herzlich.
Einmal die “Frau Guschen”

und daneben der “Herr Brummochse”

Gera hat eine wunderschöne Innenstadt. Hier hab ich eine phantastische Fassade der Stadt Apotheke gefunden.

Auf dem Mittelaltermarkt war ein altes handbetriebenes Karussell für die Kids aufgebaut.

Ebenso wurden in den kleinen Nebenstraßen Belustigungen für die Kinder angeboten.

Auf den verschiedenen Bühnen wurde Livemusik gespielt. Dazu noch einige Getränke für die Großen, da es sehr heiß an diesem Tag war.

Selbst an den nahenden Winter wurde gedacht und warme Filzschuhe angeboten.

Zu einem späterem Zeitpunkt werde ich nochmals auf die herrlichen Gbäude von Gera zurückkommen. Habe jede Menge an ehenswürdigen Häusern und Verzierungen gefunden. Für heute genug.

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.