Kommentar zum Totalausfall…..

was soll ich nur schreiben ? Die letzte Woche war der Horror… Am Dienstag war ich noch ganz normal bei Blechi..alles war gut. Der neue Termin für den Wechsel der beiden Katheter war für den Freitag vorgesehen. Sigi hatte bereits die Scheine vom Doc versorgt und alles war gut. Gegen Abend kam von Brigitte die Nachricht, das ein Katheter rausgefahren ist und das bedeutet sofort ins KH um diesen neu zu legen. Ist ja auch immer ein kleines Zeitproblem, damit der Zugang noch für den neuen Schlauch in Ordnung ist. Nachdem sie aus dem KH kam war noch alles ziemlich ok. Gegen 0.15Uhr kam der Anruf, das sie auf dem Toilettenstuhl sitzt und nichts mehr geht. Also übers Nachthemd die Hose und Jacke und ab ging es. Der Anblick war echt schlimm…. sie saß wie eine “Schlamperpuppe” auf dem Stuhl… Also rein ins Bett gesäubert und gelagert soweit wie möglich. Zu diesem Zeitpunkt wurde auch der groß Blutverlust beim Wechsel sichtbar. Ansprechbar war sie gar nicht. Gegen 5.00 Uhr war ich wider bei ihr. Sie sah sehr schlimm aus. Eingefallen, grau und einfach nur bääähhh…. Gegen Abend haben wir die Palliativschwester geholt, da es einfach nicht besser wurde. Sie brachte neue Morphinmedi mit und versuchte mit ihr zu sprechen. Katja, Robby, Sigi…wir waren alle bei ihr. Keiner dachte, das sie diesen Zustand überwinden kann….. ABER… Blechi st eine Katze mit mindestens 7 Leben…. Den nächsten Tag am frühen Morgen war sie etwas ansprechbar und ich wußte …es wird wieder gut. Von nun an ging es mit sehr kleinen Schritten wieder bergauf. Die Sprache kam langsam wieder… die Feinmotorik in der linken Hand ist noch ausbaufähig…. inzwischen kann sie den Löffel etwas halten…wennauch meist verkehrtherum, aber es wird.. Sig hat auch ein eigenes Notrufsystem entwickelt, da er ja auch mal schlafen muß… sie kann kein Handy oder ähnliches bedienen…Aber Mann ist ja einfallsreich…. Eine große Kuhglocke aus dem Ferienallgäu wurde am “Galgen” des Bettes befestigt und da kann sie mit Kopf oder unkontrolliertem Arm dagegenhauen und es wird erhört….Man muß nur erfinderisch sein… Sigi kann das gut.
NUn schauen wir mal…es geht bergauf und das ist wichtig…. sehr wichtig….Das war nur ein Kurzbericht…. ;) ….

13 Reaktionen zu “Kommentar zum Totalausfall…..”

  1. Mira

    Liebe Bärbel,
    ich bin in Gedanken dauernd bei euch.
    Ich wünsche euch allen ganz viel Kraft und hoffe von ganzem Herzen, dass ihr diese Kraft auf Blechi übertragen könnt, damit es für die weiter bergauf geht.
    Liebe Grüße
    die Mira

  2. Mira

    “für sie” sollte das heißen

  3. blechito

    Die ist einfach unglaublich!!!

  4. blechito

    Sie. … sollte es heißen

  5. Helga

    ich wünsche euch allen sehr viel Kraft, und drücke ganz toll die Daumen dass es schnell wieder bergauf geht.seid alle ganz lieb gedrückt von mir.

  6. minibares

    euch alles gute.
    ich trage seit kurzem windeln
    lg

  7. Bellana

    Vielen Dank für die Info. Ich denke, wir leiden alle mit.
    Weiterhin viel Kraft und Euch alles Gute.
    Grüßle Bellana

  8. Träumerle Kerstin

    Vielen Dank für diese Information Bärbel. Und nun atme ich auf und drücke ganz fest die Daumen, dass sie sich wieder aufrafft und zu Kräften kommt. Beim Gedanken an die Kuhglocke muss ich dennoch lächeln. Ja zu was die Andenken manchmal noch alles gut sind :-)
    Grüß sie ganz lieb von mir, ja?
    Viele Grüße von Kerstin.

  9. Morgentau

    Ihr seid eine unglaubliche Familie. Ich hab Gänsehaut pur und könnte pausenlos heulen, … wegen dieser gnadenlosen Situation, eurem liebevollen Einsatz, eurer bewundernswerten übergroßen Kraft und Liebe, und dem tapferen Überlebenswillen unserer lieben Blechi.

    Von Herzen alles Liebe!!!!!!!

  10. Elke

    Aber danke, liebe Bärbel, dass du uns informiert hast. Das ist ja alles so ein Mist. Aber du hast recht, es ist unglaublich, was Brigitte immer wieder wegsteckt. Das mit der Katze ist kein schlechter Vergleich :-) Ich wünsche euch allen starke Nerven und alles, alles Gute.
    Liebe Grüße
    Elke

  11. do

    Ganz herzlichen Dank für die Information. Brigitte ist wirklich so etwas von unglaublich stark. Ich wünsche euch, auch wenn es aufwärts geht, viel Kraft. Ihr sorgt alle so gut für Blechi. Einfach super.
    Herzlich, do

  12. Brigitte/Weserkrabbe

    Danke Bärbeli für diesen ausführlichen Bericht. Toll, dass Ihr alle für sie da seid und ihr helft so gut ihr könnt. Ich drücke die Daumen ganz fest und glaube auch, dass Blechi die Katze mit den 7 Leben ist. Alles Liebe und Gute für Euch alle.

    liebe Grüsse
    die Krabbe

  13. Mira

    Liebe Bärbel,
    vielen Dank für alles, was du und alle anderen der Familie für Blechi tut. Ich war so froh, eben von ihr lesen zu können.
    Alles Lieb für euch alle und weiterhin viel Kraft
    die Mira

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2023 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.