Tag 2

habe ich damit verbracht, mir die Strecke zwischen meiner Behausung und dem Busbahnhof anzuschauen.
Gleich vor meinem Haus ist die Bundeswehr, deren Showbühne, ein Flugsimulator und natürlich wie überall jede Menge Ess-und Trinkbuden vorhanden.

Danach ging es weiter Richtung Bahnhofstraße. Auf dem vorderen Parkplatz gab es eine Vorstellung der Wasserwacht mit Tauchkapsel, eine Probe der Liftgesellschaft aus O`thal und jede Menge andere Stände. Das Heliosklinikum, das DRK, die SuperIllu und viele andere Firmen zeigten hier ihre Produkte und jede Menge von Informationen.

Danach in die nächste Straße eingebogen habe ich gleich einen Straßenmusikanten gefunden, welcher die angrenzenden Stände sehr nett und lustig vorstellte.

Erst ein “Saunafass” zur Besichtigung und man konnte Probesitzen und natürlcih nach Info auch bestellen.

Desweiterhin ein Stand mit Schnitz-und Drechselkunst aus der sächsischen Region. Schließlich ist das Erzgebirge für diese Arbeiten sehr bekannt geworden.

Vor dem Sporthaus wurde für die Kiddis eine kleine Schanze zum Probespringen bzw. Skifahren angeboten.

Ganz toll und echt lustig fand ich die Aufkleber auf den unzähligen Mülltonnen, welche hier bereitgestellt wurden. Seht aber selbst…

Vom 3. Tag bzw. der Nacht davor werde ich noch berichten… Aber nun bin ich erst einmal geschafft und total platt. 2 kurze nächte…. nix für mich alte FRau mehr… zum Glück habe ich morgen noch einen Tag Urlaub…. also ausschlafen und dann sehen wir weiter….

Eine Reaktion zu “Tag 2”

  1. Träumerle Kerstin

    Bei euch war ordentlich was los. Und eigentlich hätte es mich auch interessiert, ich wäre gern mal zu euch gekommen. Doch Freitag hatte mein Mann Geburtstag, abends kam Kind 2 aus Russland zurück. Und am Sonnabend gab es Geburtstagsfeier.
    Aber ich kann ja bei Dir und Brigitte schauen, was es alles so gab.
    Liebe Grüße von Kerstin.

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2023 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.