Krempel, Chaos, alte Schätze

Ich denke dieses Teil kennt jeder “Ossi” genau.

Damals war weder an Digitalfotos noch an Videos zu denken. Wir haben in diesen Zeiten Dias bzw. Rollfilme angesehen. Das war schon verrückt. Es wurden oft lange Winterabende dazu genutzt, Dias zu Rahmen und diese dann der gesamten Sippe zu zeigen. Es war sehr aufwendig und man hatte auch nicht immer Lust dazu. Ich weiß noch, als im Kindergarten arbeitete, haben wir den Kids oft Märchenfilme von der Rolle gezeigt. Es war immer ein kleiner Höhepunkt und man hat dies Teil mit Hand betrieben…. Das bedeutet, man mußte den Film an der Spule drehen und es gab auch keine Überbelichtung oder dergleichen…hihihi, schön war es doch!

2 Reaktionen zu “Krempel, Chaos, alte Schätze”

  1. Lothar

    Ein stück Nostalgie, da sieht man wie sich die Zeit verändert, jetzt gibt’s ja alles ausschließlich Digital.
    Grüße, Lothar

  2. Elke

    Wahnsinn – ein alter Projektor oder wie? Also mit der Hand drehen, das kenn ich nicht mehr.
    Lieben Gruß
    Elke

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.