Vergangenes Wochenende

war ich wieder mit Thomas in Zschopau. Samstag war das Wetter etwas trüb, aber wir haben uns trotzdem auf den Weg nach Großsedlitz in den Barockgarten gemacht.

Dieser Park wurde durch den Reichsgrafen August Christoph von Wackerbarth als Landsitz mit Orangerie gegen 1720 erbaut.

Die Hanglage wurde Terassenförmig gestaltet und man kann viele Sandsteinskulpturen bewundern. Einige wurden jedoch in das Haus verlegt, da die Witterung das Ihre tut.

Mit den Fotos war das so eine Sache…. in jedem Winkel waren Fotografen unterwegs, da wir 4 Brautpaare bewundern durften und die gesamten Gesellschaften dazu…. Fazit… wir sind hungrig wieder heim gefahren, da die Lokalitäten für die Hochzeiten reserviert waren.

Das war jedoch nicht schlimm, da wir am Abend gegrillt haben. Bärbels Sohn und Tochter waren mit ihren Liebsten zu Besuch und das kommt leider nicht sooft vor, da der Sohn in der Schweiz lebt. Es war ein wunderschöner Abend und wir hatten viel Spaß. Auch der Tommy hat es sich gemütlich gemacht und genoß den Abend.

6 Reaktionen zu “Vergangenes Wochenende”

  1. Brigitte

    Liebe Baerbeli, sei herzlich gegrüßt.
    Das ist nicht so angenehm, wenn man keine Möglichkeit hat, auch einzukehren.
    Es war zwar ein trüber Tag, aber geregnet hatte es wohl nicht.
    Für Euch war es sicher ein schöner Tagesausflug, mit interessanten Eindrücken.
    Die Anlage erinnert etwas an Potsdams Sanssouici.
    Die Katze hat für mich eher einen bösen Blick, schaut sehr ernst. Ist doch ein Perser? Die braucht auch reichlich Fellpflege.
    Alles Gute, ein schönes Wochenende wünscht Dir und Thomas, Brigitte.

  2. do

    Der Trost für die entgangene Zwischenverpflegung habt ihr aber dann richtig geniessen können.
    Herzlich, do

  3. baerbeli

    Nein Brigitte, der Kater ist kein Perser, sondern eine “Maine Coon”. Die Rasse wurde 1985 vom US-Bundesstaat Maine zur “Staatskatze” ernannt. Am Mittwoch zum Routinebesuch beim Tierarzt brachte er stolze 12,7 kg auf die Waage. Ansonsten ist er ein ganz lieber Kerl, viele Maine Coon schauen ernst oder traurig.
    Ein schönes Wochenende wünschen Bärbel und Thomas

  4. blechito

    Wow. Diese Ecke kenn ich noch gar nicht.
    Und was für ein mega Bild von dem Kater

  5. Träumerle Kerstin

    Bei euch ist ganz schön was los, so ein Fest ist ganz sicher ein Besuchermagnet. Da herrscht bei uns hier Flaute in der Stadt.
    Liebe Grüße von Kerstin, die über den Herren im Frauenkostüm schmunzeln muss.

  6. Träumerle Kerstin

    Upps, den Kommentar wollte ich beim Stadtfest loswerden.
    Im Barockgarten war ich vor über 30 Jahren mal und schon damals ganz angetan von der Größe und Gestaltung.
    Liebe Grüße von Kerstin.

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2019 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.