Buntes Durcheinander

Zschopauer Weihnachtsmarkt

Am Samstag haben wir uns bei etwas Schnee und Sturm auf den Weg zum “Schloß Wildeck”gemacht. Auf dem Marktplatz konnten einige, von Schülern gestaltete Weihnachtsbäume bestaunt werden.

Auf dem Schloßhof gab es viele Verkaufsbuden, der “Dicke Heinrich” war beleuchtet und weithin gut zu sehen.

Ein schöner Weihnachtsbaum, ein Märchenland für die Kinder, Schafe zum Streicheln sowie Ponnyreiten gab es ebenfalls.

Vor der “Schlanken Magarete” war eine Bühne aufgebaut und wir lauschten fröhlichen und besinnlichen Weihnachtsliedern.

Nach einem Glühwein haben wir noch den Turm bestiegen und die Ausstellung von Aquarellgemälden angesehen.

2 Reaktionen zu “Zschopauer Weihnachtsmarkt”

  1. blechito

    Sieht sehr stimmungsvoll aus. Wenns dann noch ab Wochenende wieder schneit…. Ich glaub ich hab was von weißen Weihnachten gehört

  2. Träumerle Kerstin

    Wir waren heut auch auf unserem kleinen Weihnachtsmarkt. Glühwein trinken und Bratwurst essen. Zudem schneite es heut herrlich, ein wenig Weiß fehlte doch noch.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin, macht es euch gemütlich.

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2018 by: Buntes Durcheinander • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.