Ich war

der Meinung 2 Tage frei zu haben….. falsch gedacht…. Montag abend kam ich vom Dienst und gleich die Mitteilung…keinen freien Dienstag…eine Kollegin krank…also einspringen….Der Vorteil war, das ich nach einigen Jahren bei einem Fleischer doch glatt Gehirn bekommen habe.. Das war früher ein Leibgericht der Familie und auch Blechi….also mitgenommen und natürlich sehr gefreut.
Nachdem die Häutchen entfernt waren und ich sie gebraten habe, sahen sie so aus..danach kommt noch nach Bedarf Pürre dazu und es schmeckt wunderbar….

5 Reaktionen zu “Ich war”

  1. Thomas

    Also Bärbel,
    dass du Knobi und Scampis magst kann ich ja noch
    nachvollziehen, aber wie ein Mensch Gehirn essen kann ist mir schleierhaft!! Da tun sich ja Abgründe auf! Jedes Katzenfutter sieht auf dem Teller besser aus. Dagegen sind süß-saure Flecke eine wahre Delikatesse. :-P
    Liebe Grüsse, Thomas

  2. Trude

    Laß dich nicht von deinem Thomas ärgern….*lach*.
    Jeder so wie er will und mag. Ich esse das auch, aber als ich (1mal) schwanger war und der Kunde vor mir es bekam….trara bin ich umgekippt. Vergisst man nie im Leben.
    Winke und liebe Grüße, die Trude.

  3. Träumerle Kerstin

    Hilfe, nein, das ist auch überhaupt nichts für mich. Noch nie gekostet, aber allein der Gedanke, was das ist … Muss an “Das Schweigen der Lämmer” denken, da wird am Ende auch Hirn verspeist.
    Auch Herz kann ich nicht essen. Sohnemann – Förster – brachte mal Hirschherz an. Ich habe gegessen, dann immer langsamer, ich musste aufhören. Geht nicht.
    Aber jeder hat einen anderen Geschmack. Leber hingegen kann ich essen, die schmeckt.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

  4. Thomas

    @Träumerle Kerstin, ich bin froh, dass hier jemand meine Meinung teilt. Ich habe noch nie Hirn gegessen und werde es auch niemals tun – Pfui Teufel. Allerdings habe ich mit Herz kein Problem und auch nicht mit dem was in den “Flecken” so drin ist (Pansen, Lunge….). Und Leber mit viel Zwiebeln und Kartoffelbrei – Hmmmm.
    Liebe Grüsse, Thomas

  5. blechito

    Hihihihi. Lustig, alles mögliche wird gegessen und beim Gehirn gemeckert. Ich hab’s auch noch nie gegessen, aber ich kann mich noch gut dran erinnern wie begeistert Mutti war,wenn es das gab. Ich hab’s nie probiert, aber nur weil es Gehirn hieß. Komisch Nierchen hab ich gegessen obwohl ich jetzt weiß dass das doch eigentlich viel ekliger ist. Fertig gebraten sah das ja auch nicht schlimm aus und eklig gerochen hat es auch nicht. Also is s ruhig mal weiter und brauchst ja keine Angst haben,dass es dir Thomas wegisst *lach*

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.