Nun ist

auch endlich die Platte für das Urnengrab gesetzt. Noch immer sind viele Pflanzschalen und Sträuße recht schön…also werden sie belassen…

Die Zeit wird den Pflanzen ihren Platz geben…die einen müssen weichen…andere werden weiterleben an dieser Stelle…Ich bin fast täglich bei ihr…ich rede mit ihr und gehe etwas beruhigter nach Hause…. Ich hoffe sie versteht uns alle… Mir fällt es sowas von schwer….Sie fehlt einfach überall….

10 Reaktionen zu “Nun ist”

  1. Franzel

    Die Platte sieht sehr schön aus und die Blumen rundherum. Es ist halt schwer, aber es wird mit der Zeit leichter. Auch wenn es kein Trost ist, aber das Leben muss weitergehen auch ohne Brigitte – leider. LG Elke

  2. Thomas

    Gestern war ich mit Bärbel auf dem Friedhof, nachdem wir erfahren hatten, dass die Platte gesetzt worden ist.
    Es ist ein sehr schöner, sonniger Platz, Brigitte hätte es sicher gefallen. Überhaupt ist dieses Urnengräberfeld sehr schön (ich weiß, Gräber sind eigentlich nichts Schönes), ein Meer an Blumensträußen und Pflanzschalen, so etwas gibt es bei uns in Zschopau nicht. Vielleicht kann ich Bärbel überzeugen, davon noch ein Foto einzustellen.

  3. blechito

    Sie fehlt unheimlich, total

  4. do

    Die Lücke, die Brigitte hinterlassen hat, wird niemals verschwinden, aber sie wird sich mit vielen schönen Erinnerungen füllen.
    Viel Kraft für euch alle, herzlich, do

  5. Träumerle Kerstin

    Ihre Lieblingsfarben sind überall zu erkennen. Auch ich denke immer noch, dass es nicht wahr sein kann, dass es sie noch gibt. Aber wir müssen uns leider damit abfinden, ohne sie leben – ihr vor allem – und dafür wünsche ich euch weiterhin ganz viel Kraft.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  6. Brigitte/Weserkrabbe

    Liebe Bärbel, auch das hast Du wieder so schön geschrieben, dass mir einfach das Herz aufgeht. Und wenn Du Morgen oder Übermorgen wieder bei ihr bist, bestelle ihr bitte einen ganz lieben Gruß von mir. Ich werde immer an sie denken und was mich immer mit Euch verbinden wird ist, dass ich die Erzgebirgler durch Euch kennen- und lieben gelernt habe. Die Zeit, die ich bei Euch verbracht habe, wird mir immer in guter Erinnerung bleiben. Ich hoffe, dass es ihr jetzt viel besser geht und dass sie uns mit all ihrer Lebensfreude von oben begleiten wird.

    liebe Grüsse
    die Krabbe

  7. Anette

    Ach Bärbel – ich kann deine Gefühle so gut verstehen und nachvollziehen.
    Mein Papa ist letzte Woche verstorben – ich kann es kaum begreifen …
    Liebe Grüße, Anette

  8. die3kas kurz kkk

    Es ist schwer… ich kann dich gut verstehen…
    Ich habe blechi noch in meinem Feedreader
    und man wartet irgendwie immer noch,
    dass doch noch ein Artikel kommt…
    Blöd ich weiss…
    Es ist einfach schade!
    Fühl dich mal ganz lieb gedrückt
    ♥-Lich kkk

  9. Elke

    Liebe Bärbel,
    das ist eine schöne Gedenkplatte und die Blumen drumherum tun nicht nur dem Auge gut. Sie zeigen auch, wieviele Menschen an Blechi denken. Ich tu es täglich. Und das Herz will einfach nicht verstehen, dass sie schon gehen musste.
    Ich lese mal wieder rückwärts, habe also auch deinen Beitrag über den Ausflug gelesen. Dann musst du also am Ostermontag schon wieder arbeiten. Genieße die freien Stunden, so gut es geht. So richtig fröhlich werdet ihr Ostern sicher nicht begehen, aber auch die Lebenden wollen bedacht werden.
    Herzliche Grüße
    Elke

  10. Helga

    ein sehr schönes Grab mit einer schönen Gedenkplatte, es wird sehr lange dauern bis ihr alles verarbeitet habt.
    LG aus dem Alllgäu
    von Helga

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2021 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.