Vielen Dank

an alle, die den schweren Weg mit uns gegangen sind über diese lange Zeit…
Vielen Dank an alle, welche mit Blumen, Karten, E-Mails, Whatsapp, oder wie auch immer uns ihr Beileid ausgedrückt haben.
Ihr alle wart uns stets ein guter Freund in guten und schlechten Zeiten…gabt Ratschläge, habt mit uns gebangt und ihr eure Liebe und Zuneigung gezeigt.
Blechi war immer zufrieden, wenn es viele Kommentare zu ihren Projektfotos gab… da war sie glücklich und auf der Suche nach neuen Dingen.
Der Samstag war ein echt schwerer Tag für uns alle…. aber wie Katja schon sagte… es war ihr Wetter…Sonne, viele Blumen und die Vögel zwitscherten… was will man mehr

Zur Beisetzung waren neben der Verwandtschaft auch sehr viele Bekannte, ehemalige Kollegen und jede Menge ehemalige Schüler gekommen. Diese haben sie auch während ihrer letzten Monate oft besucht. Diese Besuche und die vielen Mails und Kommentare gaben ihr stets Kraft und neue Energie. Leider hat die Krankheit nun doch gesiegt… Wir sind alle sehr traurig und vermissen unsere Blechi sehr…sie fehlt überall…

9 Reaktionen zu “Vielen Dank”

  1. Franzel

    Hallo Bärbel, das hast du sehr schön geschrieben und auch die Fotos sind toll. Brigitte wäre stolz auf dich. Du siehst, auch nach der Trauerfeier zieht es mich immer wieder auf Blechis Seite und auf deinen Blog. Es war eine sehr schöne Trauerfeier und die Rede fanden wir auch alle ganz toll. Brigitte hätte es gefallen. Versucht euren Zusammenhalt zu bewahren und vergesst auch Sigi nicht. Er sh sehr einsam aus. LG Elke

  2. Träumerle Kerstin

    Wir hatten am Samstag eine Geburtstagsfeier in der Familie, aber ich musste immer an euch denken. Es war so schönes Wetter, die Sonne hat einen letzten Gruß gesandt …
    Liebe Grüße von Kerstin.

  3. Brigitte/Weserkrabbe

    Liebe Bärbel, danke für Deine lieben Worte und Gedanken zu Blechis Beisetzung. Sie wäre wirklich stolz auf Dich wie Du das alles meisterst und wir wissen es auch sehr zu schätzen. Schön, dass die Sonne schien und schön, dass so viele sie auf ihrem letzten Weg. Jetzt bist Du für mich die Vorsitzende vom Blechi-Clan und ich hoffe, Du hälst uns genauso wie Blechi über Deinen Clan auf dem Laufenden. Einen ganz lieben Gruß auch noch an Sig, der ja auch eine schwere Zeit jetzt hatte und noch hat und sicherlich Eure Untersstützung braucht.
    liebe Grüsse
    die Krabbe

  4. Thomas

    Leider habe ich Blechi erst kennenlernen dürfen, als die Diagnose “austherapiert” bereits ausgesprochen war und sie sich Weihnachten 2015 aus dem Krankenhaus entlassen hatte. Dennoch habe ich sie als eine willensstarke Frau kennengelernt, die in der Lage war, alle sie umgebenden Personen (ausser mich) auf Trab zu halten. Ihr Wunsch, zu Hause sterben zu dürfen, konnte ihr dennoch leider nicht erfüllt werden. Denn zur Einweisung ins Krankenhaus am 1. März gab es keine Alternative und Bärbel hat alles richtig gemacht. Und nun haben wir Brigitte zu Grabe getragen, das Endgültige ist eingetreten. Wenn man wie ich die 60 überschritten hat, sind einem Beerdigungen nicht fremd, aber eine solch Würdevolle habe ich noch nicht erlebt. Besonders berührt hat mich, dass so viele ehemalige Schüler anwesend waren. Ich glaube, bei Frau Blechschmidt hätte ich auch gern Mathe und Physik gehabt.
    Es grüsst euch ganz lieb
    Thomas

  5. Elke

    Liebe Bärbel,
    danke für deine lieben Worte. Ich habe am Samstag viel an euch gedacht. Deine Schwester bleibt unvergessen – da bin ich sicher.
    Alles Liebe und Gute für euch weiterhin, viel Kraft …
    Elke

  6. Frank

    Liebe Bärbel,

    vielen Dank für deine einfühlsamen Worte. Auch wenn wir nicht persönlich anwesend waren, in Gedanken waren wir bei euch. Blechi wird für mich unvergessen bleiben. Ihr Blog ist nun für immer still – dennoch möchte ich auch dir herzlich danken. Dein unermütlicher Einsatz im Kampf gegen die vielen Schmerzen und Leiden – leider hat Blechi diesen viel zu früh verloren.

    Wir wünschen dir, Katja und Familie aber auch Siegfried viel Kraft und Lebensmut.

    Herzliche Grüße aus Dresden

    Frank und Rita

  7. die3kas kurz kkk

    Danke liebe Bärbel, danke das wir den Abschied von blechi miterleben durften. Eine tolle Frau ging einen schweren weg. Möge sie jetzt schmerzfrei ihre ewige Ruhe finden…
    Da sie jetzt nicht mehr ist, habe ich dich liebe Bärbel, wieder in meinen Feedreader gepackt. Vor Zeiten musste ich den mal ausdünnen und damals habe ich mich für blechi entschieden, weil sie alles über die Familie so nett berichtet hat.
    Du rückst jetzt nach. Ich hoffe das ist dir recht.

    Ich wünsche euch auch für die kommende Zeit ganz viel Kraft, denn Brigitte wird immer wieder irgendwo fehlen. Einen lieben Gruss auch an den Mann, der jetzt sicher recht alleine da steht.

    Ich freue mich auf liebevolle Berichte über die Enkelkinder, bzw. jetzt Nichten und Neffen.
    Irgendeiner muss uns ja auf dem Laufenden halten.
    Alles Liebe für Euch ♥
    kkk

  8. Morgentau

    Liebe Bärbel,

    ich habe Gänsehaut und kann die Tränen nicht zurückhalten. Danke, dass du uns – die wir nicht dabei sein konnten – davon erzählt hast. Ich kann es mir sehr gut vorstellen, es muss überwältigend gewesen sein.
    Ich habe meinen Mann vor sieben Jahren verloren und spüre so oft, dass er in meiner Nähe ist. Ich bin sicher, euch wird es auch so gehen und ihr werdet es ebenfalls spüren, wenn Blechi ganz nah bei euch ist.

    Fühl dich ganz lieb umarmt,
    Andrea

  9. Bine

    Auch ich habe am Beisetzungstag viel an Blechi und Euch denken müssen und möchte herzlichen Dank sagen, dass Du uns Blogger auf diese Weise an Blechis letztem Gang teilhaben lässt. Wir werden sie sicher alle niemals vergessen, denn ihre Art, insbesondere diese Lebensfreude, war einzigartig.

    Ich umarme Dich Bine

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2021 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.