Auflösung des Fotorätsels…

Also ich muß feststellen, das einige nahe dran waren.
Blechi ist im Vorfeld immer das Versuchskaninchen. Ihre erste Antwort war EISCHNEE…. Und ich darauf… neeee aber nahe dran.
Hier nun die Auflösung…

Es handelt sich um mein Früstücksei…. natürlich mit Salz, um alle etwas an der Nase herumzuführen.

Montagsherzen….

Wie bereits letzte Woche angekündigt, habe ich ein Herz gefunden bei unserem Bastelnachmittag in der Dementengruppe.

In diesen Bastelstunden haben wir aus den verschiedensten Materialien Bilder gestaltet. Einer unserer Bastler ist noch nach sehr vieln Jahren Ehe total verknallt in seine Frau. Aus diesem Grund wollte er ihr ein Herz basteln. Hier wurde aus Luftmaschenschlangen ( auch selbst hergestellt) ein Herz gezaubert. Dazu kamen Wackelaugen, eine Federn etwas Glitzer und Samtpapier. Ich finde das er dies toll gemacht hat. Seine Frau war auch echt begeistert und hat es eingerahmt.
Ich finde eine sehr nette Geste von ihr. Sie konnte gar nicht begreifen, das ihr Mann soetwas noch kann….. Ja auch demente Menschen haben ihre Vorstellungen und können diese teils auch gut umsetzen.

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.