Unser Ausflug

hat uns gestern von ca. 892 Höhenmetern bis hinunter zu ca 478 m über NN geführt.

Wir waren auf der Suche nach schönen bunten Bäumen sowie deren Früchte und nach heimischen Tieren.

Auf der Fahrt haben wir mehrfach Halt gemacht und viele Fotos geschossen.

Am Ende sind wir, wie schon sooft, in Blechis Nähe hängengeblieben.

In diesem Tal haben wir schon viel Zeit verbracht. Egal ob Sommer oder Winter, an diesem Ort gibt es immer etwas zu entdecken.

An den angrenzenden Hängen wuchert jede Menge verschiedenfarbiges Springkraut.

Jannis hätte seine wahre Freude an diesen Pflanzen gehabt. Aber nicht nur den Kids gefällt es, wenn man die Samenbeutelchen sprengt und einige faszinierende Gebilde entstehen.

Gegen Ende unseres Spazierganges fanden wir sogar noch einige Pflanzen mit Tautropfen.

Copyright © 2023 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.