Nach

getaner Arbeit sind wir gestern mittag im Außenbereich des “Drachens” eingewandert. Da ich fast gegenüber wohne, haben wir den kürzesten Weg gehabt. Blechis haben schon auf meiner Außentreppe gewartet und dann ging es los. Kurz auf den Berg hinauf und schon hatten wir diese Aussicht…

Der Brunch, welcher diesmal im Freien stattfand war wieder sensationell. Es gab vom Süßen, über Gesundes bis hin zu vitaminreichen und – armen Salaten und natürlich auch etwas Ungesundem, also alles was das Herz und der Magen begehrt.
Für die KIds war natürlich auch gesorgt. Die Buben spielten Fußball (mit 2 Mann im Tor) und die Mädels haben sich noch mehr verschönern lassen.

Die Blechi und der Robby laufen die Federballstrecke ab, als würden sie Reiszwecken oder sonstetwas suchen. Man könnte auch meinen sie laufen die Strecke ab für ein Duell !!!!!

Alle haben sich nach dem seeeehr ausgiebigem Essen sportlich betätigt… (sogar ich, ohhhh)
Das hat soviel Spaß gemacht, das wir geschwitzt haben …. Bei mir lief die unechte Farbe der Haare den Kragen herunter….Wir habens nicht fotofiert, neeein….. Aber der Tag war echt toll und hat allen Spaß gemacht. Am 03.10.10 machen wir das an dieser Stelle noch einmal. Dann brauchen wir zwar Glühwein, aber auch das geht…. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer….!

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.