Nachdem

ich einige Unternehmungen von uns noch nicht gepostet habe, möchte ich wenigstens eine kurze Episode aus dem heutigen Besuch in Oelsitz zeigen.

Nachdem wir mit etwas Verspätung meinerseits gestartet sind (Autoschlüssel zum 1. mal weg….) sind wir kurz vor 11.00 Uhr im Ort gelandet. Der 1. Parkplatz wurde natürlich genommen und wir durften deshalb einiges an Strecke zu Fuß zurücklegen. Najaaa ging gerade so….

Ein erster Überblick wurde sich durch das Programm verschafft und es ging los.

Zum Glück, gab es jede Menge Gelegenheiten zum Verweilen. Das Gelände ist groß und die Hitze machte uns zu schaffen.

Ein Gradierwerk, bei welchem in einer Stunde ca 5000 Liter einer 8%igen Sole in Umlauf gebracht, werden konnten wir ebenso bewundern.

Das GRadieren kann man mehrmals tgl 20 Min durchführen. Es dient einer verbesserten Atmung entfernt Bakterien und lassen die Schleimhäute abschwellen. Die Haut wird desinfiziert und die Sole wirkt entzündungshemmend.
Für heute nun genug…mein Bett ruft. Werde diese Woche noch ein paar Fotos aus dem Blumenhaus zeigen.

Eine Reaktion zu “Nachdem”

  1. Bellana

    Landesgartenschauen lohnen sich meistens, denn es gibt dort immer viel Interessantes zu sehen.
    Grüßle Bellana

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.