Freier Tag..

dieser hat begonnen damit, das ich 3.35 Uhr munter war…. Also kurz für kleine Mädchen und danach wieder ins Bettl….gegen 6 bin ich eingeschlafen. Danach nur noch ballaballa im Kopf…
Macht nix…bin halb 10 zu Blechi gestartet und wir sind zur Infusion gefahren. Diesmal hatten wir Glück und hatten ein Zimmer für uns allein. Nun noch Kalender raus und Termine verglichen. Dabei bemerkte ich wieder einmal, das hin und wieder die Arme beim Lesen kürzer werden. Nur bei den kleinen Buchstaben, aber diese sind oft wichtiger als die großen …man sollte doch immer wissen was da so geschrieben steht. Also sind wir kurzerhand zum Kurzshopping gewesen. Blechi brauchte Shirts in viel kleineren Größen und ich eine Lesebrille…ohweeeehhh, jetzt gehts los…. Habe eine gefunden und nun kann mir niemend etwas unterschieben…ich sehe alles…jawoll….

2 Reaktionen zu “Freier Tag..”

  1. minibar

    Liebe Bärbel, huch die Schrift ist weiß im hellgrauen Feld. Da hilft auch keine Lesebrille.
    Glückwunsch zu deinem neuen Teil.
    Bärbel

  2. Träumerle Kerstin

    Sieht schick aus die neue Brille. Ja irgendwann geht es los mit den Augen :-)
    Viele Grüße von Kerstin.

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2023 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.