Ostermarkt 2013

Gestern haben wir uns entschlossen den Ostermarkt in unserem Städtchen zu besuchen. Bei gefühlten 10 Grad minus gab es natürlich einen Glühwein um die Hände aufzutauen. Fotos wurden nur wenige gemacht, da die Hände meist in den Taschen steckten…

Neben vielen Ostersachen und Leckereien, nicht nur für die Kinder, waren auch “typische” Dinge zum Ostermarkt ein Verkaufsschlager.

Ich glaube dieses Jahr werden wir von den Stiefeln gleich zu den Sandalen übergehen können. Wir haben ca. 10cm Neuschnee heute Nacht erhalten von Frau Holle. Die Dame versaut die ganze Norm… neeneenee

2 Reaktionen zu “Ostermarkt 2013”

  1. Brigitte/Weserkrabbe

    Auf jeden Fall sind das schöne bunte Bilder und auf dem Ostermarkt gab es doch viele schöne Sachen. Gut gefällt mir die Osterhasenaufstellung. Und natürlich das Herz im Schnee. Also, die Hoffnung nicht aufgeben, irgendwann kommt auch ins Erzgebirge der Frühling.

    liebe Ostergrüsse
    die Weserkrabbe

  2. minibar

    Tja, was sollen wir tun?
    Wir können es zum Glück nicht ändern.
    Hinnehmen ist die einzige Möglichkeit.
    Immerhin hast du ja doch ein paar schöne Fotos geschafft.
    Aber auch hier – ohne liegenden Schnee – ist der Wind so unangenehm, dass wir uns echt überlegen, ob wir einen Spaziergang unternehmen, bei immerhin 3 Grad +
    Dir noch einen guten Ostermontag ♥
    Bärbel

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.