Heute am

etwas späteren Morgen, kam Blechi (nach der Physio) zum Frühstück vorbei.
Wir liesen es uns mit frischen Brötchen, gekochtem Ei, Lachssalat und verschiedenem Käse, Kaffee und Saft sehr gut gehen.
Dabei erörterten wir die Strategie des Haushaltens…. Der Wille ist groß, das Fleisch leider etwas faul…..
Nachdem sie wieder daheim war, haben wir uns gegenseitig zur Arbeit animiert….! Was solls, es hat geholfen… Ein Lichtblick dazu war “etwas” Sonne von oben von Zeit zu Zeit.
An meiner Wachsblume zeigt sich nun auch die 2. Blüte in voller Schönheit. An den kleinen Einzeltelen sind winzige Tropfen zu sehen. Sie sind, wenn man sie kostet süß wie Honig.

2 Reaktionen zu “Heute am”

  1. Anke

    Hallo Bärbel,
    da habe ich ja einige Berichte verpasst. Für die Kartoffelente braucht man viel Fantasie:-) aber wenn man genau hinsieht * lach *

    Schön, dass ihr beide gemütlich gefrühstückt habt. Das vermisse ich auch.

    Die Wachsblume sieht interessant aus.

    Dir wünsche ich noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße, Anke

  2. minibar

    Hach, ich hätte auch manchmal noch gern meine Schwester oder meinen Bruder.
    Beide sind nicht mehr… leider.
    Die Wachsblume weint süße Tränen?
    Das ist ja interessant.

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2021 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.