Der Mittwoch

war gewissermaßen der Höhepunkt für Bärbel. Es ging in den Tierpark Cottbus. Gleich neben dem Fürst-Pückler-Park Branitz gelegen ist es mit 25 ha eine großzügige Anlage mit viel Platz
für die Tiere. Ohne viele Worte einige Schnappschüsse von Bärbel, ich bin für’s Video zuständig.


Mahlzeit…


Der Tierfreund… weiter unten mehr.


Wer’s nicht kennt, das ist ein Urson, ein Baumstachelschwein.

Da an diesem Tag noch Zeit war, besuchten wir außerdem die Windmühle Straupitz. Diese Holländerwindmühle ist die letzte funktionierende Dreifachwindmühle Europas. Das heißt, Kornmühle, Sägemühle und Ölmühle. Es wird also mit 100-jähriger Technik noch täglich das berühmte Spreewaldgold-Leinöl gepresst und das Gatter der Sägemühle kann Stämme bis 1m Dicke sägen.

Eine neue Freundin habe ich dann auch noch gewonnen. :-)

Im nächste Beitrag geht es dann richtig in den Spreewald, u.a. zur Kahnfahrt nach Burg.

2 Reaktionen zu “Der Mittwoch”

  1. Brigitte

    Hallo, Ihr Zwei.
    Tolle Bilder. Ich war am 31.8. in Cottbus mit der Schulfreundin. Im Schloß und Branitzer Park.
    Bleibt gesund und munter, liebe Grüße von Brigitte.

  2. Träumerle Kerstin

    Die Mühle haben wir schon mehrfach besucht. Und Leinöl gekauft. Das ist Geschmackssache, aber bei uns mögen es alle bis auf meinen Mann. Den kann ich damit jagen :-)
    Liebe Grüße von Kerstin.

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2022 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.