Schnee

seit 2 Tagen bei uns. Gestern war es auf den Straßen schon sehr spektakulär. Es standen Autos quer und LKW`s ebenso. Unsere Gäste in der Tagespflege meinen morgens bei der Begrüßung stets zu mir:”Du hast aber kalte Hände…” Heute dachte ich, ich drehe den Spieß einfach mal um.
Nachdem alle gefrühstückt hatten, saßen sie am Tisch und lasen Zeitung… ein “MUß” täglich….
Also bin ich raus und habe eine große Wanne voll Schnee reingeholt…. Die Augen wurden groß und größer…. hihihi
Nun meinte ich nur “heute bekommt ihr mal kalte Hände”…
Die älteren Leutchen können bei Schnee leider nicht raus, deshalb haben wir den Winter ins Zimmer geholt. Alle haben fleißig Schneebälle geformt und wir haben ein Herz daraus gelegt. Sie waren richtig stolz und fröhlich bei der Sache. Ich denke die Idee kam sehr gut an.

2 Reaktionen zu “Schnee”

  1. blechito

    Das denke ich auch. Ich seid so lieb mit euren Leutchen, wünscht man sich viel mehr in der heutigen Zeit. Manchmal sind es eben die kleinen Dinge im Leben ….

  2. do

    Deine Idee war toll und eine feine Abwechslung für eure Gäste. Herrlich.
    Herzlich, do

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.