Das Leben geht weiter…

Obwohl die CORONA-Krise unser derzeitiges Leben fest im Griff hat, gibt es doch noch andere Themen, über die es lohnt zu berichten.
Einen Tag nach meiner Operation war Jens Weißflog zu Gast in der Tagespflege in Pöhla. Gerade noch rechtzeitig, bevor alle Veranstaltungen abgeblasen wurden. Wer es nicht weiß, Jens Weißflog gewann im Skispringen 3 mal Gold bei olympischen Spielen, holte 2 Weltmeistertitel und gewann 4 mal die Vierschanzentournee. Da er aus Pöhla stammt, hat er die Einladung gern angenommen und sein neues Buch “Geschichten meines Lebens” vorgestellt. Gern wäre ich auch dabeigewesen, aber einen Tag nach einer derartigen OP…?

Aber er hat nicht etwa nur aus seinem Buch vorgelesen, nein, er hat 2 Stunden frei gesprochen und aus seinem Leben erzählt, fleißig Autogramme gegeben und mit den Mädels der Tagespflege posiert.

Eine weitere Sache ist an dieser Stelle erwähnenswert. Während viele Mütter (und auch Väter) zu Hause sind und auf ihre Sprösslinge aufpassen, weil Kitas und Schulen “dicht” sind, hat der Pflegedienst den Spieß umgedreht und die Kinder zu sich geholt. Streng abgeschirmt von den alten Leuten, werden jetzt einige Kinder ganztägig betreut und auch mit Mittagessen versorgt. Und so wurde aus einem Büroraum kurzerhand ein Spielzimmer mit Schlafmöglichkeiten.

Aber draussen ist es doch am schönsten, besonders die Pöhlaer Sprungschanzen üben magische Anziehungskräfte aus. Hier legte auch Jens Weißflog das Fundament seiner späteren Erfolge.

Und ein schönes Bild zum Schluß… Zwillinge

Bleibt alle schön gesund und macht aus Ostern das Beste.

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.