Ostermarkt

Nach 2019 fand in diesem Jahr endlich wieder ein Ostermarkt in unserem Städtchen statt.
Es kamen jede Menge Besucher, welche sich bei Sonnenschein das Kulturprogramm für Groß und Klein anschauen wollten.

Sonntagnachmittag sind wir eine große Runde gelaufen, um alle Aktivitäten und Verkaufsstände zu besichtigen. Wie zu jedem Ostermarkt befindet sich am Springbrunnen ein riesiges Osterei, welches von den Kindern bemalt und beschriftet wird.



Am Montag blieb die Küche kalt und wir gönnten uns jeder einen Lángos sowie ein Radler (und ich noch ein Steak… Anm. Thomas).
Die Preise haben sich zwar etwas erhöht (war zu befürchten), aber wir konnten ja 3 Jahre sparen…. ;)


Vor dem Ratskeller war die Bühne aufgebaut. Hier wurde Kinderbespaßung, Livemusik und Zauberei dargeboten.


“De Erbschleicher”, sie singen wunderbar erzgebirgisch, sorgen immer für gute Stimmung.

Richtung “Künstlergässchen” konnte man eine wilde Kirsche in wunderschöner Blüte bestaunen. Wir waren nicht die einzigen die sie fotografiert haben.

Nun ist der erste Höhepunkt des Jahres Geschichte und wir hoffen auf ein schönes Stadtfest im August und einen noch schöneren Weihnachtsmarkt!

2 Reaktionen zu “Ostermarkt”

  1. Brigitte

    Liebe Baerbeli und Thomas, ich grüße Euch herzlich.
    Auch ich hatte schöne Ostertage-Erlebnisse in Rüdesheim und Frankfurt.
    Euch alles Gute, Tschüssi Brigitte.

  2. Brigitte

    Herzlichen Maiengruß an Euch Beide.
    Ich hoffe, es geht Euch gut.
    Bis zum Wiederlesen tschüssi, Brigitte.

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2022 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.