Manche liebe Menschen

sind einfach verrückt….. lieb verrückt.
Die Blechitofamilie war, das erstemal ohne Clara, im Kurzurlaub in Frankreich.
Heute waren Katja und Axel kurz bei mir und brachten viiiiele Mitbringsel vorbei. Sie haben sich durch Wein und Käse durchprobiert und einiges für sehr gut befunden….
Natürlich wurden wir mit vielen leckeren Dingen bedacht…Dankeeeeeeee…ihr seid verrückt…

4 Reaktionen zu “Manche liebe Menschen”

  1. Thomas

    Da ich erst in reichlich 2 Wochen wieder in Schwarzenberg sein werde, dürfte der meiste Käse bis dahin bereits Geschichte sein. Na wenigstens habe ich ihn sehen dürfen. :-(
    Aber beim Wein dürften meine Chancen besser sein. :-)
    Liebe Grüsse sendet Thomas

  2. blechito
  3. blechito

    Oh mein Eintrag ganz leer. Komisch immer wenn ich Smileys einbau.
    Smileys gehen so ;-) :-) :-D (Anm. d. Red.)

    Jedenfalls waren es zwei Knutschesmileys.

    @Thomas:. Aber der Lorbeer, der ist dann schon vorgetrocknet hihihi
    Vielleicht bringt sie dir ja was vom Käse mit. Und lass dir mal von ihr erzählen, wie ihr beide den (laut Jannis) esst

  4. Träumerle Kerstin

    Kann ich vorbei kommen, ist noch was da? :-)
    Lecker, lecker. Bei uns hat es sich auch so eingespielt, dass aus dem Urlaub Leckereien mitgebracht werden. Mitbringsel stehen irgendwann nur da und sind Staubfänger.
    Aber Wein, Bier, Schnaps, Salami, Schinken, Käse – alles schon erhalten oder für andere mitgebracht. Das kommt immer an.
    Viele Grüße ins Wochenende von Kerstin.

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.