Der

Samstag war am Vormittag doch recht angenehm. Sonne, aber leider nur ein paar Grad über Null und eisiger Wind. Trozdem haben wir uns auf die Beine gemacht und den Totenstein etwas erkundet.

Diese 114 Stufen sind wir emporgestiegen (oder eher gekrabbelt…) dann ging es noch über Stock und Stein zum Aussichtspunkt…. dem sogenannten Totenstein.. In meinem Kindesalter haben sich da schon der Ein oder Andere hinabgestürzt aus irgendwechen Gründen.

Es war ein schöner Vormittag, aber auch sehr kalt um die Ohren…..

Von dort oben hat man einen schönene Blick über die Altstadt und auch auf meine Wohnung….hihi

De Abstieg wäre über 3 verschiedene Wege möglich gewesen…… Sicher …. wir haben den kurzen, aber anstrengenden Weg benutzt….. Schließlich fühlen wir uns noch echt jung……ohjeeehhh…..

Danach waren wir total geschafft und haben die Fotos angesehen. Man kann ja nicht alles zeigen, aber am Läppi ist es schon schön.

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.