Einen kurzen

freien Tag hab ich mir mit Einkauf gegönnt. So richtig Shopping gibt es bei mir schon lange nicht mehr. Keine Zeit, keine Lust…aber heute war ich kurzentschlossen mal losgewandert. Eigentlich wollte ich eine Jacke im Fall das wir doch noch Winter bekommen sollten….

Nun ist es eine Jacke ( endlich einmal nicht schwarz) und ein schöner Pulli geworden.

Dazu kamen noch ein paar Kleinigkeiten und der Gang zur Ärztin. Dort habe ich wieder einmal alle aufgehalten. Für Blechi einige Sachen ( 8 verschiedene Dinge) und für mich auch noch 2 Medis. Dann Apotheke und ab zu Brigitte. Die Superspritze wurde bereits vorher gesetzt. Nun hoffen wir mal das sie auch ihre Wirkung zeigt. Meinen heißen echten Kakao wollte ihr Magen nicht…;( obwohl sie Appetit darauf hatte)…;(

3 Reaktionen zu “Einen kurzen”

  1. Thomas

    Ach du liebe Zeit, da hab ich doch mit keiner Hirnwindung dran gedacht, dass mein Schatz heute einen freien Tag hatte und schon kurz nach 5 Uhr mit “guten Morgen Grüssen” genervt. Aber sie hat sich nicht beschwert, puh – nochmal Glück gehabt…
    Liebe Grüsse
    Thomas

  2. Träumerle Kerstin

    Immer nur dunkel gehen in der sowieso grauen Jahreszeit ist auch blöd. Rote Jacken werden gern getragen im Winter, ich habe auch zwei.
    Viel Freude beim Tragen wünscht dir Kerstin.

  3. blechito

    Euch ein schönes Adventswochenende

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2021 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.