Gestern

haben es meine Schulfreundin und ich endlich geschafft einen schönen Abend gemeinsam beim Griechen zu verbringen. Da sie auch in Schichten arbeitet sowie an den Wochenenden ist es immer ein Problem einen gemeinsamen Termin zu finden.Gegen 17:30 Uh hab ich mich auf den Weg gemacht. Erst über die Fußgängerbrücke, welche früher eine Eisenbahnstrecke war….

Danach ging es den Rittmeistersteg Richtung Altstadt hinauf….

Auf diesem Weg wohnt auch der Türmer von Schwarzenberg. Vor seiner Hausür steht die Gloria Glocke.

Weiter geht es den Berg hinauf bis in die Altstadt.

Dort steht neben dem kleinen Springbrunnen ein Türmchen mit einem Gockenspiel aus Meißner Porzellan. Zu verschiedenen Zeiten werden die kleinen Turmfenster geöffnet und man kann dem Glockenspiel lauschen.

Die gesamte Altstadt ist bereits geschmückt, da am Wochenende unser 23. Altstadt- und Edelweißfest stattfindet.

Gegen 18 Uhr sind wir zum Griechen und haben lecker gegessen und einen sehr schönen Abend verbracht.

Danach haben wir uns verabschiedet und wollen dies in nächster Zeit wiederholen. Wir sehen uns echt zu wenig….
Auf dem Heimweg habe ich noch schnell ein Handyfoto vom Marktplatz gemacht.

Eine Reaktion zu “Gestern”

  1. Bellana

    Solche Freundinnenabende sind einfach viel zu selten.
    Grüßle Bellana

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2021 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.