Meinen

freien Dienstag habe ich am Vormittag mit Blechi bei I***a verbracht. Bin ja noch immer auf der Suche nach dem richtigen Bett für meinen athletischen Körper…hihihi…. Also wurden die verschiedensten Matratzen ausprobiert. Nun bin ich mir erst einmal sicher, welche Sorte es sein soll.
Gerade beim Kaffeeklatsch klingelte mein Handy…..Anrufer….meine Arbeitsstelle…. mir schwahnte nix gutes… Also hieß es am anderen Ende….könntest du bitte heute noch am nachmittag arbeiten kommen? Klar…also nach Hause umziehen und los ging es. Auf dem abendlichen Heimweg wurde ich von oben begleitet…schnell ein Handyfoto…

Die Wolken zogen so schnell am Mond vorbei, das man ihn kaum erwischte. Ist nicht schön geworden, aber ich habe ihn erwischt.

2 Reaktionen zu “Meinen”

  1. peterle

    baerbeli,
    tolles foto… schöne aufnahme… gefällt mir…

    herzlichst

  2. minibar

    Ach, du hast also einige ausprobiert, alles klar.
    Ja, der Mond hatte uns auf der Rückfahrt auch begleitet. Nur zu Hause, als ich endlich eine Aufnahme machen wollte, konnte ich ihn nicht mehr sehen.

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2022 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.