Die Eröffnung

des 21. Altstadt-und Edelweißfestes begann gestern mit dem traditionellen Kneipenfest in unserem Städtchen. Das bedeutet aber nicht, das man von Kneipe zu Kneipe wandert…nein. Bei uns sind auf dem schönen Marktplatz Tische und Bänke und jeder Kneiper hat einen Stand aufgebaut. Also man kann wählen von welcher Kneipe man etwas trinken oder auch essen möchte. Eine kurze aber nette Ansprache gab es von den Wirten der Stadt und als Ehrengast war Herr Tillich Ministerpräsident des Freistaates Sachsen ebenso anwesend.

Dann einen Rundgang durch die Stadt mit einer Stärkung für uns Mädels, lieben Besuch getroffen und am Schloß hängengeblieben….

Kurz vor Mitternacht kam dann dieses Teil noch zur Anwendung….aber nur für einige Minuten.

Auf dem Heimweg hatten wir noch sehr viel Spaß und so verging ein wunderschöner Abend. Heute werden wir das Fest noch einmal besuchen. Schließlich wohnen wir fast in diesem Trubel.

4 Reaktionen zu “Die Eröffnung”

  1. Bellana

    Ich hoffe, dass Ihr besseres Wetter habt als wir hier mit Regengüssen und gerade einmal 15 Grad.
    Grüßle Bellana

  2. Brigitte/Weserkrabbe

    Muss ja wirklich ein tolles Fest sein. Und das Druckluftorchester, das Blechi zeigt, gefällt mir besonders gut. Also, wenn Ihr heute auch unterwegs seid, wünsche ich Euch viel Spass.

    liebe Grüsse
    die Krabbe

  3. minibar

    Liebe Bärbel, ein schöner Abend für euch, sogar mit dem Ministerpräsidenten, wow.
    Schön, dass es nur kurz mal geregnet hat.
    Viele Grüße Bärbel
    die euch für heute nochmal viel Freude wünscht

  4. Anke

    Liebe Bärbel,
    das war sicher ein unvergesslicher Abend, denn da trifft man ” Jan und Mann ” Für heute Abend wünsche ich dir viel Spaß und trockenes Wetter.

    Dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße, Anke

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.