Samstagnachmittag…

den hatte ich gestern frei. Das Wetter… kalt aber trocken. Die Frage wohin heute? Blechi hatte eine Idee….
AUSSTELLUNG – 80 Jahre Schnitz- und Bastelverein Marienberg in dem Kultur-und Freiezeitzentrum der Baldauf Villa.

Es gab wunderschöne geschnitze sowie geklöppelte Austellungstsücke zu sehen. Einige haben schon viele Jahre auf dem Buckel…lach, aber sehr schöne alte Handarbeit weit und breit.

Auch ein Abbild des bekanntesten Volksdichter und Sänger des Erzgebirges Anton Günther konnte man bestaunen.

Auch einzelne Wandbilder zu verschiedenen Themen des Erzgebirges waren eine Augenweide.

Gleich nebenan war eine Ecke mit Schnitzereien der Jüngsten…. einfach toll…. Unser kleiner Schnitzer war begeistert und hat auch gleich neue Ideen im Kopf.

Zu den vielen Schnitzarbeiten wurden auch einige Dinge der Klöppelkunst gezeigt. Als Kind haben wir diese Kunst auch gelernt und auch bis zur heutigen Zeit fortgesetzt.

Nachdem wir den Rundgang beendet hatten, kam unser kleiner Schnitzer an einen Tisch und meinte nur…. was ist das für ein Buch???? Wir erklärten, das sich da die Besucher einschreiben und ihre Gedanken zu dieser Ausstellung aufschreiben.

Wir waren bereits beim Anziehen und suchten den jungen Mann… da saß er und schrieb…. echt süß….. der weiß, was er will…. richtig so….

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2022 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.