Feiertag in Sachsen

Was macht Frau an einem freien Feiertag mit Nebel und Regen???
Sie fängt an für die Weihnachtszeit Plätzchen zu backen. Ich glaube so zeitig war ich noch nie.
Heute vormittag wurden Kokosmakronen mit Cappucchino und Kakaogeschmack gebacken. Sie sehen auf dem Foto nicht sehr ansehnlich aus, aber superlecker sag ich euch…hmmmm. Der 2. Teig für Rumplätzchen muß noch etwas ruhen… danach werden Formen ausgestochen, gebacken und wenn diese erkaltet sind noch verziert. Ich soll ja mehr auf meine Zuckerwerte achten, also… alles gut.

2 Reaktionen zu “Feiertag in Sachsen”

  1. blechito

    nu denn hau mal rein ;)

  2. werner

    Na ja Bärbeli :) Denk da wird für die Weihnachtszeit nix mehr da sein und Du wirst öfters backen müssen ;)
    Gruß
    Werner

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2023 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.