Sonnensonntag

hatten wir gestern. Blechi rief zum Spaziergang und los ging es auch gleich. Da sie am Mittwoch zur Kur fähr,t mußten unbedingt noch Fotos von der “Egermannbrücke” gemacht werden. Seit dem 20.08.12 ist hier bereits alles gesperrt. Die Vorbereitungen für den Abriß dieser Brücke, deren Neubau sowie einen integrierten Kreisverkehr sind im vollsten Gange.

Danach ging es weiter zur Treppe Richtung “Totenstein”. Diese Treppe sind wir als Kinder fast täglich hochgekrabbelt. Heute fiel uns dies etwas schwerer.

Auf halber Höhe gab es zum Glück ein Bänkchen zum kurzweiligem Ausharren. Da entdeckte ich doch diesen Knallerbsenstrauch mit angrenzendem Maschendrahtzaun… Vielleicht kennt Jemand noch diese Geschichte?

Auf dem Berg angekommen sahen wir uns seit langer Zeit wieder einmal richtig um und entdeckten viele kleine Dinge, welche uns an unsere Kindheit erinnerten.

Nachdem wir uns nach dem Abstieg etwas auf einer Bank ausgeruht haben, sind wir jeder in eine andere Richtung gen Heimatwohnung abgedüst.
Vor meinem Wohnhaus angekommen hatte ich einen schönen Blick auf unser altes Schloß mit wunderschönem blauen Himmel als Hintergrund.

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2023 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.